Hubert Herbert

Aktuelle Leser-Kommentare

  • Urlaubsglueck (15 Kommentare)

    Neben aller Berichterstattung über das Corona Virus, würde mich mal interessieren aus welche Damen und Herren nun der neue Kreistag Rhön Grabfeld besteht. Oder ist das streng geheim bzw. Datenschutz?

    Aus dem Artikel: CSU verliert absolute Mehrheit im Kreistag

  • hentinger (3323 Kommentare)

    Ja, ich weiß, dass das eine Glosse sein soll.

    Aber sie ist näher an der Realität, als sie vermutlich sein will. Denn was aktuell an "Rückbesinnung" auf die Nationalstaatlichkeit, oder den "kleinen Kreis der eigenen Familie" oder noch allgemeiner ausgedrückt der geradezu panischen Angst vor jedem "Fremden" angeht, hat diese durch Dauerbeschallung künstlich erzeugte Covid-19-Hysterie längst die feuchten Träume einer NPD oder eines Björn Höcke bei weitem übertroffen.

    Eins steht damit bereits heute fest: Die Welt wird nach Covid-19 nicht mehr die selbe sein, die sie vorher war. Ob das dann tatsächlich durch eine höhere Geburtenrate (die, nebenbei bemerkt, nur den Weltuntergang per Klimaüberhitzung zusätzlich beschleunigt) tatsächlich ausgeglichen wird, würde ich persönlich zumindest in Frage stellen.

    Vor allem zeigt uns diese Hysterie aber, wie es um unsere gesellschaftlichen Errungenschaften bestellt wäre, wenn demnächst ein gefährlicher Krankheitserreger die Runde machen würde.

    Aus dem Artikel: Glosse Aufgespießt: Die gute Seite

  • gzw (614 Kommentare)

    ja...aber des mit den "Jagd-Liebschaften" ! Es gibt auch Jägerinnen.....Formulierung beachten....unser Landrat ist sittlich in christlicher Ehe gefestigt. Die Liebschaften - auch Jagd-Liebschaften schließ ich aus ! grinsen zwinkern

    Aus dem Artikel: Rhön-Klinikum nach dem Münch-Coup: Wie es weitergeht

  • radfahrer (4023 Kommentare)

    -gzw- gut erkannt. Zu "unserem" LR-Schwerpunkten" kommen noch seine
    leidenschaftlichen -Jagd-Liebschaften- hinzu.

    An dieser Stelle seitens der/die "radfahrer" ein Dank für ihre kompetenten
    Begleitkommentare.

    Aus dem Artikel: Rhön-Klinikum nach dem Münch-Coup: Wie es weitergeht

  • radfahrer (4023 Kommentare)

    -gzw- Sie sprechen -Grundversorgung- an.
    Diesbezüglich ein -MainPost-Artikel- 2003, Titel:
    "Stadträte in das Schicksal ergeben"
    Textauszug: Mit der Schließung des Krankenhauses Bad Königshofen rückt die Stadt noch mehr ins Abseits. Die Infrastruktur einer Not leidenden Kommune wird kaputt gemacht.
    Näheres über MP-Artikel.
    Hierzu ein -Main-Post Leserbrief- von 20o6; Titel:
    "Hier irrt der Landrat"
    Textauszüge: Erstaunlich ist schon, dass nach Schließung des Krankenhauses in Bad Königshofen ein nagelneues Krankenhaus in Mellrichstadt errichtet werden
    soll. Plötzlich sind Gelder und Ideen vorhanden.
    Wir glauben nicht mehr an die Neutralität des LR T. Habermann. Sein Stellvertreter ist Bgm. in MET und kann als befangen gelten. Die Aussage des Landrates, dass die Schließung des Krankenhauses Bad Königshofen im Kreistag
    einstimmig beschlossen wurde, ist falsch. Zwei Kreisräte, Dr. Jörg Fliegauf und
    K.H. Schönefeld stimmten gegen die Khs-Schließung.

    Warum diese Landrat-Irre?

    Aus dem Artikel: Rhön-Klinikum nach dem Münch-Coup: Wie es weitergeht