Manfred Schweidler

Aktuelle Leser-Kommentare

  • Catweazle6847 (3404 Kommentare)

    Noch besser ist es, dieses Fahrzeuge dann Medienwirksam zu verschrotten.

    Kommt doch gut, wenn alle Welt sieht, wenn so eine "Möchtegerne-Nobel-Hobel-Karre" von Herrn "A" auf Matchbox-Größe reduziert wird.

    Ach ja, was den Datenschutz solcher Verschrottungen angeht:

    Der dürfte in diesem Fall nicht gelten, weil solche Vollpfosten ihre Aktionen auch oft in den (A) sozialen Netzwerken posten.

    Aus dem Artikel: Kommentar zum Raser-Unfall: "Straßenrennen sind rasende Dummheit!"

  • Franke2013 (76 Kommentare)

    nur das auto wegnehmen bringt nichts.
    Auto muss weg, lebenslanger Fahrverbot (keinen Führerschein mehr), Gledstarfen im 6stelligen bereich, 10-15 jahre ins gefängnis und anschließend 20 Jahre Sozialdienst (entweder an den Geschädigten oder der Gesellschaft). Kein Mitleid mit denen welche sowas amchen, auch nicht in 20 Jahren!!!

    Aus dem Artikel: Kommentar zum Raser-Unfall: "Straßenrennen sind rasende Dummheit!"

  • simonhard (514 Kommentare)

    Man muss diese Leute an ihrer empfindlichsten Stelle treffen. Mit der Beschlagnahme ihrer Luxusautos. Die Schweiz macht es vor.
    Geldstrafen, Fahrverbote oder den Zeigefinger heben bringt nichts, definitiv!

    Aus dem Artikel: Kommentar zum Raser-Unfall: "Straßenrennen sind rasende Dummheit!"