Mechtild Buck

Aktuelle Leser-Kommentare

  • aniemeyer (31 Kommentare)

    Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben den Fehler ausgebessert. Beste Grüße, Aaron Niemeyer, Main-Post Digitales Management

    Aus dem Artikel: Stürmisches Wetter beim Helmstadter Faschingszug

  • beyene (70 Kommentare)

    Stürmische Gefilde

    Beim Faschingszug in Helmstadt trotzte man den stürmischen Gefilden. War wohl ein kleiner Faschingsscherz, das mit den Gefilden, denn:
    Das Gefilde – meist in der Mehrzahl die Gefilde verwendet – ist ein gehobenes Wort für eine weite, sonnige, liebliche Landschaft bzw. Flur mit dem Charakter eines offenen, nur sanft geneigten Geländes. Es ist mit dem Wort Feld verwandt. Das althochdeutsche gifildi beschrieb die Gesamtheit von Feldern.

    Der Hinweis ist honorarfrei, nachzulesen bei wikipedia

    Aus dem Artikel: Stürmisches Wetter beim Helmstadter Faschingszug