Martina Harasim

Aktuelle Leser-Kommentare

  • hentinger (2936 Kommentare)

    Achso - die Beschränkungen haben rückwirkend den Virus bekämpft? Der hatte also eine Vorahnung, dass demnächst ganz arg wirksame Beschränkungen kommen werden und hat sich vor lauter Angst schonmal verzogen?

    Aber sicher doch.

    Im Gegenteil: Haben Sie schonmal etwas von Inkubationszeit gehört? Deshalb wäre es selbst dann äußerst fraglich, dass eine Maßnahme wirksam war, wenn sich zeitgleich eine Veränderung im Verbreitungsverlauf zeigen würde. Aber da ist nunmal gar nichts zu erkennen.

    Noch witziger wird es, wenn man sich mal daran erinnert, wozu die Maßnahmen ursprünglich mal dienen sollten: da ging es um "flatten the curve", also das Abbremsen des Anstiegs. Aber noch bevor man überhaupt zum "flatten" kam, hat sich die "curve" einfach verbogen. Das ist doch gemein, oder?

    Achja: Und Frau Merkel hatte öffentlich angekündigt, dass es eine Rückkehr zum Rechtsstaat geben wird, sobald die Reproduktionszahl unter 1 liegt. Stattdessen gibt's jetzt sinnfreie Maskenpflicht obendrauf.

    Aus dem Artikel: Einzelhandel: Verwaltungsgericht kippt für Wöhrl Corona-Regel