Heidi Vogel

Aktuelle Leser-Kommentare

  • Muuuh (172 Kommentare)

    BINGO!!!

    https://www.spiegel.de/spiegel/a-747920.html

    Sexualität -"König Sex"
    Der Wissenschaftler Volkmar Sigusch über das Erbe der sexuellen Revolte, über den Einfluss des Internets auf zwischenmenschliche Beziehungen und die Mühen mit der Monogamie. 28.02.2011

    "SPIEGEL: Werden Sie als Therapeut noch manchmal überrascht?

    Sigusch: Ja, immer wieder, und das freut mich sehr. Nehmen Sie nur das Beispiel der sogenannten Objektophilen, die sich in tote Gegenstände verlieben und sie begehren, zum Beispiel eine Maschine oder ein Instrument. Fragen Sie mal hundert Männer, mit wem sie mehr Zeit verbringen, wen sie mehr lieben: ihre Frau oder das neue Auto? Gehen Sie mal auf eine Automesse. Da können Sie bei Männern alle Zeichen der sexuellen Erregung beobachten: Glanzauge, Tremor, Sex Flush. Ein akutes Beispiel für die Notwendigkeit professioneller Sexualforschung."

    Viele Grüße an alle Brummi-Feti... äh, Fans! grinsen grinsen grinsen

    Aus dem Artikel: Konvoi aus 40 Trucks beim Stadelhofer Truckertreffen

  • Muuuh (172 Kommentare)

    Autos so zu vergöttern ist in der Tat etwas unheimlich. Oder krank. Irgendwann hab ich auch mal von einem Psychologen gelesen, der sich wirklich mit dem Thema befasst hat. Er beschrieb Männer im Sex-Flush bei einer Autoshow. Wahnsinn, wenn man sich das mal vergegenwärtigt, unsere ganze Gesellschaft wird von quasi Irren getrieben ist. Ich werde wirklich mal nachforschen, ob ich dieses Interview auftreiben kann!

    Aus dem Artikel: Konvoi aus 40 Trucks beim Stadelhofer Truckertreffen

  • glaubt-nicht-alles (3590 Kommentare)

    Die Evolution des ".... sapiens" geht halt doch nicht so schnell, wie sich es mancher wünscht.
    Deshalb: Leut, seit doch mal a weng gnädiger und lasst den Kindern ihr Spielzeug; es wird eh bald vorbei sein mit dem kindlich/schen Brummi-spielen......
    P.S.: Es dauerte auch ein paar Jahre, bis die Blechpanzer, mit denen die Nachkriegskinder "spielten", verschwanden.

    Aus dem Artikel: Konvoi aus 40 Trucks beim Stadelhofer Truckertreffen

  • Franke2013 (94 Kommentare)

    @hellmann,
    vielen Dank für Ihren Kommentar. Ich dachte schon, ich bin der Einzige in Unterfranken welcher solche Truckershows für Unsinn hält! 😌
    Ihren Ausführungen stimme ich voll und ganz zu. Bei meinen Kommentaren habe ich versucht dieses Thema mit etwas Zynismus darzustellen, fast alle Antwortschreiber haben dies leider nicht verstanden. Sie haben mit teils bösartigen Ausführungen das ganze Thema wegzureden. Die MP hat diese Kommentare mit den eigenen Richtlinien nicht unterbunden.
    Ich dachte schon, ich muss auswandern, in so einem Frankenland kann man doch nicht leben. Deshalb nochmals vielen Dank, Sie sind der einzige Schreiber der auch in meine Denkweise geschrieben hat. Machen Sie weiter so!! 👍😊

    Aus dem Artikel: Konvoi aus 40 Trucks beim Stadelhofer Truckertreffen

  • hellmann (16 Kommentare)

    Es gibt in Franken Dörfer mit einer Bundesstraße durchs Dorf, und dort freuen sich Anwohner und Schulkinder den ganzen Tag über die veritable Trucker-Show, die durchs Dorf führt. Welch ein Spaß über den Trubel und den erotischen Duft der Dieselmotoren. Wenn die B26n vielleicht mal von Arnstein bis zur A3 ausgebaut wird, könnten die im Artikel genannten Käffer eventuell auch in den Genuss einer solchen Dauer-Show kommen. Vielleicht kommt auch eine Spedition und betoniert am Ortsrand von Duttenbrunn eine Fläche von hundert Fussballfeldern zu mit 95 Verladedocks als Modellfläche zur Nachahmung. Eine eigene Truckershow brauchts dann nicht mehr. Vorschlag für diesen Fall: Eine Flugshow mit Hubschraubern für einen wohltätigen Zweck zum Spaß für die Kinder.

    Aus dem Artikel: Konvoi aus 40 Trucks beim Stadelhofer Truckertreffen