Castell Generationenfonds

Der Castell Generationenfonds

Nachhaltiges Handeln bekommt in der Finanzwirtschaft eine immer größere Bedeutung. Mittlerweile bieten nicht mehr nur spezialisierte Banken entsprechende Produkte an. Allerdings: Die qualitativen Unterschiede sind groß und Angebote, die strategisch durchdacht sind und eine deutliche positive Wirkung erzielen, überschaubar. Kein Wunder: Weder sind Begriffe wie „nachhaltig“ oder „klimafreundlich“ geschützt noch gibt es einheitliche Mindeststandards für nachhaltige Geldanlagen. Dabei spielt eine seriöse, werteorientierte Rendite sowohl für institutionelle und gemeinnützige Organisationen als auch für private Anleger eine immer größere Rolle.

Nachhaltig aus Tradition

Umso wichtiger ist es daher, einem Finanzpartner vertrauen zu können, der nicht nur mit Nachhaltigkeit wirbt, sondern nachhaltig denkt und handelt – und das seit Jahrhunderten. So wie die Fürstlich Castell’sche Bank. Vermögen zu bewahren und langfristig zu vermehren, ist eine Herausforderung, der sich die Privatbank seit ihrer Gründung im Jahre 1774 erfolgreich stellt. Die Eigentümer, die beiden Fürstenhäuser Castell- Castell und Castell-Rüdenhausen, können bei dieser Aufgabe auf fast 1.000 Jahre Erfahrung in der Wein-, Forst- und Landwirtschaft zurückgreifen, wo man nach dem Prinzip der nachhaltigen Bewirtschaftung arbeitet.

Castell Generationenfonds
Michaela Bräuer

Die Auflage eines nachhaltigen Investmentfonds
ist die konsequente Fortführung der gelebten
Unternehmenstradition des Hauses Castell.
Michaela Bräuer,
Teamleiterin Vermögensmanagement Würzburg

Genauso, wie es Hans Carl von Carlowitz, der Schöpfer des Nachhaltigkeitsgedankens, bereits vor 300 Jahren formulierte: „Nur so viel entnehmen, wie auch auf natürlichem Wege wieder nachwachsen kann“. Umgesetzt in die Anlagestrategie von heute bedeutet das: Das Management von Risiken hat höchste Priorität. So soll ein langfristig angestrebtes Renditeziel, bei gleichzeitig strikter Beachtung definierter Verlustgrenzen, erreicht werden.

Der Fonds im Überblick

Nachhaltiges Investment und Wachstum verspricht der im Mai 2019 aufgelegte „Castell Generationenfonds“. Bei der Zusammenstellung greift die Bank auf die Expertise von ISS-oekom, einer der führenden Rating-Agenturen für nachhaltige Investments, zurück. Investiert wird nur in Aktien und verzinsliche Wertpapiere, die den ökologischen, sozialen und governance- bezogenen Kriterien entsprechen. Dabei werden nicht nur die Standards des „UN Global Compact“ erfüllt, sondern auch die aktuellen Klimadebatten berücksichtigt.

Unter anderem verbieten die restriktiven Ausschlusskriterien des Fonds eine Investition in Unternehmen und Länder, die geächtete Waffen produzieren oder handeln, gegen Kernarbeitsnormen verstoßen und Umweltgesetze oder anerkannte ökologische Mindeststandards verletzen. Hersteller von beispielsweise gewaltverherrlichenden Videospielen oder Glücksspiel sind ebenfalls ausgenommen.

Die Fondsauflage erfolgte in zwei Anteilsklassen: Eine für private und institutionelle Anleger sowie eine speziell für gemeinnützige Organisationen wie beispielsweise Stiftungen. Das Fondsvermögen wird mindestens zu 70 Prozent in verzinsliche Wertpapiere investiert, maximal 30 Prozent dürfen in Aktien und aktienähnlichen Papieren angelegt werden.

Der Fonds orientiert sich dabei nicht an Angeboten mit maximalen Renditeaussichten, sondern mit vorbildlichen Nachhaltigkeitszielen. Innerhalb weniger Wochen sammelte der Fonds über alle Anteilsklassen hinweg mehr als 20 Millionen Euro ein. Damit bietet der Castell Generationenfonds attraktive Aussichten – für Anleger, Umwelt und Lebensbedingungen zukünftiger Generation.

Castell Generationenfonds

Fürstlich Castell’sche Bank, Credit-Casse AG,
Marktplatz 1, 97070 Würzburg, Tel.: 0931 3083-0

NEWSLETTER

Sie interessieren sich für die Finanzmärkte und unsere Sicht der Dinge innerhalb unserer Vermögensverwaltung? Erhalten Sie regelmäßige Informationen über unseren Newsletter: www.castell-bank.de/newsletter

SOCIAL MEDIA

KARRIERE

Weitere Informationen zur Fürstlich Castell’schen Bank als Arbeitgeber sowie unseren spannenden Herausforderungen für Berufserfahrene, Absolventen und Berufseinsteiger finden Sie unter: www.castell-bank.de/karriere