WVV Infoserie

100 % frisch: Die WVV sorgt für Trinkwasser in bester Qualität

Sauberes Trinkwasser ist eine der wichtigsten und gleichzeitig gefährdetsten Ressourcen unserer Gesellschaft. Die WVV sorgt konstant dafür, dass Würzburg und die Region mit Trinkwasser von ausgezeichneter Qualität versorgt werden. Der Großteil des Trinkwassers wird aus den Quell- und Grundwassergebieten in Würzburg sowie den Gemeinden Zell und Zellingen gewonnen.

Jährlich werden hier etwa sieben Millionen Kubikmeter Wasser zu Trinkwasser aufbereitet. Die Mission der WVV ist dabei klar: Trinkwasser für alle und zu jeder Zeit in bester Qualität.

Sauberes Trinkwasser für alle: WVV unterstützt Schulen

Vor allem für Kinder ist es wichtig, dass sie ausreichend trinken, um leistungsfähig zu bleiben. Der WVV liegt es deshalb ganz besonders am Herzen, dass Schüler Zugang zu gesundem Wasser haben. Anlässlich des Weltwassertages (22. März) hat die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs- GmbH kürzlich einen Wettbewerb ins Leben gerufen.

Dabei konnten sich fünf Schulen eine Unterstützung in Höhe von 1.000 € zur Anschaffung eines Trinkwasserspenders sichern.

Ende April wurden dann die Sieger bekanntgegeben. Eine der insgesamt fünf Schulen, die sich über den Zuschuss für einen Trinkwasserspender freuen durfte, ist die Leopold-Sonnemann-Realschule.

Aufgrund ihres Gesamtsieges wurden all ihren Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften obendrauf 1.000 wieder verwendbare Trinkflaschen von der WVV Energie überreicht.

WVV Energie - Ihr zuverlässiger Energiepartner in der Region       -  Die Leopold-Sonnemann-Realschule freut sich über den WVV-Zuschuss für einen Trinkwasserspender und die Ausstattung mit 1.000 wiederverwendbaren Flaschen.
Foto: WVV | Die Leopold-Sonnemann-Realschule freut sich über den WVV-Zuschuss für einen Trinkwasserspender und die Ausstattung mit 1.000 wiederverwendbaren Flaschen.

Zeller Quellen bald zweitgrößtes Wasserschutzgebiet in Bayern?

Der Weltwassertag am 22. März stand in diesem Jahr unter dem Motto „Unser Grundwasser: der unsichtbare Schatz“. Ein wichtiger Tag für einen wichtigen Schritt der Trinkwasserversorgung Würzburg GmbH (TWV). Diese übergab dem Landratsamt Würzburg die Unterlagen für eine Neuausweisung des Trinkwasserschutzgebietes der Zeller Quellen. Ziel ist es, das gesamte Einzugsgebiet des Grundwassers mit einem Schutzgebiet zu sichern. Statt der bisher sieben Quadratkilometer würde das Trinkwasserschutzgebiet dann 66 Quadratkilometer umfassen. Damit wäre es das zweitgrößte Wasserschutzgebiet in Bayern. Das Landratsamt Würzburg prüft nun die Unterlagen.

100 % frisch: Das Wasserqualitätsversprechen der WVV

Die WVV verspricht ihren Kunden zu jeder Zeit eine ausgezeichnete Qualität und einen nachhaltigen Umgang mit der essenziellsten Grundlage allen Lebens. Das Wasser, welches aus den heimischen Quellen stammt, wird durchgängig kontrolliert und in eigenen Trinkwasserlaboren geprüft. Außerdem setzt sich die WVV aktiv für biologische Vielfalt ein.

WVV Infoserie       -  Beantragte Ausweitung des Wasserschutzgebietes auf 66 Quadratkilometer.
Foto: Grafik WVV | Beantragte Ausweitung des Wasserschutzgebietes auf 66 Quadratkilometer.

Frische auch für unterwegs

Den Durst unterwegs beim Wandern oder Mountainbiken mit ein paar Schlucken aus der Gebirgsquelle löschen? Oder sich auf Reisen im Ausland ohne Bedenken mit Wasser aus der Leitung erfrischen? Die WVV Energie hat mit dem Startup LIQA aus der Würzburger Region einen starken Kooperationspartner gefunden, der genau das möglichmacht. LIQA und die WVV Energie eint das gemeinsame Ziel des verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgangs mit der wichtigen Ressource Wasser, sodass auch zukünftige Generationen in dessen Genuss kommen können.

Die hochwertige Wasserflasche „Aurora UV“ ist eines der Produkte von LIQA, bei denen Wiederverwendbarkeit, Ressourcenschonung und umweltfreundliche Materialien im Mittelpunkt stehen. Sie verfügt in ihrem Deckel über eine innovative Technologie, die so auch bei der NASA eingesetzt wird. Mit Hilfe von UV-C-Licht verwandelt die Aurora UV jedes Wasser in Trinkwasser. Die WVV Energie freut sich, dass den Würzburger Einwohnern durch diese Lösung von LIQA auch außerhalb des eigenen Wasserversorgungsgebiets gesundes Wasser zugänglich gemacht wird.

Mehr über LIQA lesen Sie unter: www.myliqa.de

WVV Infoserie       -  Das gibt es zu gewinnen: „Aurora UV“ von LIQA.
Foto: LIQA | Das gibt es zu gewinnen: „Aurora UV“ von LIQA.

Mitmachen und gewinnen

Jetzt am Gewinnspiel in der Meine WVV-App teilnehmen und mit etwas Glück eine Limited Edition der innovativen Trinkflasche „Aurora UV“ von LIQA gewinnen.

WVV Infoserie
Foto: WVV Event