DJK Rimpar Wölfe2. Bundesliga 2020/21

Fotogalerien
Die DJK Rimpar Wölfe bezwang das neue Schlusslicht TV Emsdetten mit 27:23 (12:10) nach einer sehr umkämpften ersten und zeitweise einseitigen zweiten Hälfte und schob sich zum Auftakt des sechsten Spieltages auf Rang fünf der Tabelle vor. Patrick Schmidt gab nach seinem Muskelfaserriss sein Saisondebüt. 'Ich freue mich, dass er so einen schönen Einstand hatte', sagte Klatt.
30.10.2020 - Würzburg
DJK Rimpar Wölfe - TV Emsdetten
Vor 572 Zuschauern in der s.Oliver Arena haben die Rimparer Wölfe am Samstag 10.10.20 ihr erstes Heimspiel gegen TV Hüttenberg mit 29:22 (14:8) gewonnen. Michael Schulz (33) von den Rimparer Wölfen versucht sich gegen Hendrik Schreiber (51) , Johannes Klein (33)  und Ian Weber (13) von TV Hüttenberg durchzusetzen.
10.10.2020 - Würzburg
DJK Rimpar Wölfe - TV Hüttenberg
Vor knapp 1900 Zuschauer siegen die Rimparer Wölfe am Sonntag Nachmittag 22.12.19 gegen den TV Emsdetten mit 25:22 in der s.Oliver Arena in Würzburg. Dominik Schömig (8) jubelt zum Sieg.
23.12.2019 - Würzburg
Rimpar Wölfe - TV Emsdetten
Mit 23:26 (9:11) unterlag das Team von Trainer Ceven Klatt am Freitagabend Bundesliga-Absteiger SG BBM Bietigheim vor der stimmungsvollen Saisonrekordkulisse von 2164  Zuschauern in der s.Oliver Arena in Würzburg. In grün Benedikt Brielmeier (43), Lukas Siegler (20) und am Ball in rot Dominik Claus (7).
11.10.2019 - Würzburg
DJK Rimpar Wölfe - SG BBM Bietigheim
Rimpars Zweitliga-Handballer besiegen TSV Bayer Dormagen nach einem Krimi mit 24:23 (12:9). Der neue Cheftrainer Ceven Klatt freut sich über den Sieg.
15.09.2019 - Würzburg
DJK Rimpar Wölfe - TSV Bayer Dormagen
01.06.2019 - Würzburg
DJK Rimpar Wölfe - Wilhelmshavener HV
Weitere Fotoserien
Videogalerien
Das machen die Rimparer Wölfe in der Corona-Pause: Patrick Schmidt
Das machen die Rimparer Wölfe in der Corona-Pause: Michael Schulz
Das machen die Rimparer Wölfe in der Corona-Pause: Lukas Böhm
Mehr laden