Familien-Serie 2014

Echte Teamarbeit: Unter Anleitung von Michael Keim entstehen solche Bauwerke.
WÜRZBURG

Großer Familientag am 31. Mai

Im Vogel Convention Center in Würzburg:

Von 14 Uhr bis 18 Uhr gibt es eine Infomeile und ein tolles Spieleprogramm, danach geht es mit einem Kinderkino und einem Familien-Talk mit interessanten Podiumsgästen weiter

Schwester Sybille-Maria

„Oma, ich hab' dich lieb“

Großeltern und Enkel: Die Begegnungsstätte „Wirbelwind“ in Würzburg bietet seit zwölf Jahren spezielle Wochenenden auf dem Klostergelände an – gemeinsame Zeit für Groß und Klein nur zum Genießen, fernab von Hektik und Alltagssorgen
Eine Familie: Silke und Christopher Frey haben sich für Adoption und Pflegschaft entschieden – und sind glücklich.

Plötzlich Eltern

Adoption: Silke und Christopher Frey erzählen über ihr Leben mit drei Kindern verschiedener Herkunft – und von ihrer großen Liebe zu ihnen.
Musikerfamilie: Ob Flügel, Cello, Schlagzeug oder Geige – das tägliche Üben gehört zum Alltag von Michaela Schlotter und Rudolf Ramming und ihren Kindern Paula und Robert ganz selbstverständlich dazu.

Die Seele streicheln

Für die Geschwister Paula (10) und Robert (8) ist Musik im Alltag so selbstverständlich wie das Pausenbrot für die Schule – ihre Eltern sind professionelle Pianisten.
Musizieren, fröhlich sein: Im „Spieli“ in Würzburg bekommen viele Kinder die Chance, sich weiterzuentwickeln.

Familien stärken

Schwierige Lebensumstände: Im Kinderspielzentrum in Würzburg lernen Kinder und Eltern, sich selbst zu vertrauen und Hilfe anzunehmen

Wenn der Nachwuchs flügge ist

Plötzlich wieder allein: Für viele Mütter und Väter ist der Auszug der Kinder ein tiefer Einschnitt ins Leben. Doch er birgt auch viele Chancen – für sich und für die Partnerschaft.
Tröstende Worte: Die Kinder im Caritas-Kinderdorf St. Anton in Riedenberg (Lkr. Bad Kissingen) fühlen sich in ihrer Familie auf Zeit geborgen – doch die meisten jungen Bewohner vermissen die elterliche Nähe und Liebe schmerzlich.

Wie Familie und doch ganz anders

Leben im Kinderdorf Zwischen Hausaufgaben, Breakdance und Abendbrot – der Alltag in den Wohngruppen gleicht dem in einer Familie. Doch die elterliche Liebe kann den Kindern im Dorf niemand ersetzen.
Guter Draht zur Jugend: Polizeihauptkommissar Gerold Lumpe und seine Kollegin Jennifer Heuß sind als Jugendbeamte in Bad Kissingen unterwegs.
BAD KISSINGEN

Kinder im Alkoholrausch

Komasaufen: Jugendbeamte der Polizei in Bad Kissingen treffen bei Festen häufig auf betrunkene Kinder und überforderte Eltern. Oft genug werden die Polizisten von den Erwachsenen noch spöttisch als Spaßbremsen bezeichnet.
Familien in der Armutsfalle: Eltern mit mehr als drei Kindern zahlen die gleichen Beiträge für Kranken- und Rentenversicherung wie kinderlose Paare. Foto: thinkstock, Montage: Biscan

Kinderreich und arm

Benachteiligt Familien mit mehr als drei Kindern haben finanziell einen schweren Stand, so Michael Kroschewski vom Familienbund der Katholiken im

Bistum Würzburg.

Mehr laden