Höchberg

Fotogalerien
In 110 Jahren ist der Stammtisch 'Die Schleicher' immer sehr  aktiv gewesen. Ein kleiner Überblick von der Gründung bis heute.
25.05.2020 - Höchberg
110 Jahre Die Schleicher
Der Faschingszug in Höchberg am 25.02.2020 war gut besucht troz anhaltendem Regen.
25.02.2020 - Stadtmitte
Faschingszug Höchberg
Wahlarena in der Mainlandhalle Höchberg in Höchberg am 18.02.2020. Von links: Moderator Torsten Schleicher, Sven Winzenhörlein, Sarah Braunreuther , Alexander Knahn und Moderatorin Julia Back.
18.02.2020 - Mainlandhalle
Wahlarena Höchberg
Zu ihrem Neujahrsempfang hatten die Höchberger Grünen am Sonntatg, 19. Januar, in die TG Halle eingeladen.
20.01.2020 - TG Halle
Neujahrsempfang Grüne Höchberg
Vieles Bekanntes, aber auch einige Neuerungen gab es bei der diesjährigen Premiere der Faschingsgilde Helau Krakau. Die erste von fünf Prunksitzungen im Pfarrheim Mariä Geburt stand unter einem glücklichen Stern. Die Gildenmitglieder hatten sich wieder mächtig ins Zeug gelegt, um den Besuchern im Saal beste Unterhaltung zu bieten.
19.01.2020 - Pfarrheim
Prunksitzung Höchberg
Beerdigung Erich Felgenhauer       -  Zahlreiche Menschen nehmen am Mittwoch (20.11.19) an der Beerdigung Erich Felgenhauers (ehemaliger Dritter Bürgermeister Würzburgs und langjähriges Mitglied des Stadtrats ) auf dem Alten Friedhof in Höchberg teil.
20.11.2019 - Alter Friedhof
Beerdigung Erich Felgenhauer
Weitere Fotoserien
Videogalerien
- Höchberg
3 Fragen an: Sven Winzenhörlein / Bürgermeisterkandidat Höchberg
Sarah Braunreuther
- Höchberg
3 Fragen an: Sarah Braunreuther / Bürgermeisterkandidatin Höchberg
- Höchberg
3 Fragen an: Alexander Knahn / Bürgermeisterkandidat Höchberg
Die BI ist seit 2018 ein eingetragener Verein mit dem im Bild gezeigten Vorstand (von links): Michael Wenzel (Kassier), Sarah Schönbrodt-Stitt (Zweite Vorsitzende), Sven Winzenhörlein (Vorsitzender) und  Ludwig Weigand (Schriftführer). Die Aufnahme entstand vor Corona im November 2019.
Höchberg

Aktion war nicht mit der BI besprochen

Mit Bezug auf den in der Main Post am 16. Februar erschienen Artikel "Aktivist trommelt für die Verkehrswende" stellt die Bürgerinitiative „Höchberg Leiser e.V.“  richtig, dass es sich bei der im Artikel gezeigten Person weder um den Kassier ...
 1
Höchberg

Warnschild an Schlagloch umgefahren

Zwischen der Einmündung Leibnizstraße und dem Kreisverkehr in Fahrtrichtung Eisingen befindet sich ein größeres Schlagloch, das durch eine Warnbake abgesichert ist. Diese wurde laut Polizeiangaben von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer umgefahren.
Höchberg

Blauer Passat angefahren

Am Donnerstagmittag wurde im Grundweg in Höchberg ein blauer VW-Passat an der hinteren linken Fahrzeugseite angefahren. Es entstand Schaden in Höhe von rund 2000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unbemerkt von der Unfallstelle.
Mehr laden