Wipfeld

Fotogalerien
Impressionen von der 1. Prunksitzung der Näsrrischen Vereinigung Wipfeld.
27.01.2020 - Sportheim
Prunksitzung
Impressionen vom Kreiosliga-Relegationsspiel in Dampfach: TSV Prappach/Oberhohenried -SG Eisenheim/Wipfeld 0:4 (0:2)
28.05.2019 - Fußball: Relegation
Eisenheim/W. - Prappach/O
Wie man einen Ofen anfeuert, wird in dieser Szene leider nicht klar. Auch in diesem Jahr war der Zehntgrafensender wieder ein Höhepunkt.
09.02.2019 - Sportheim
Närrische Vereinigung
Lange suchte die Gemeinde Wipfeld  nach Verstärkung für die Fährmannschaft. Jetzt haben gleich drei Fährjungen angeheuert. In 180 Fahrtagen bringt Ausbilder Bernhard Niedermeyer ihnen das Steuern der Wipfelder Fähre bei.
23.01.2019 - Fähre
Wipfelder Fähre
Die historische letzte Weinfuhre wird in Wipfeld eingefahren - zwei Wochen vor dem eigentlichen Termin der letzten Lese, so früh wie noch nie.
24.09.2018 - Ortsmitte
Die letzte Fuhre
Eindrücke vom fest 1100 Jahre Wipfeld
11.06.2018 - Ortskern
Bürgerfest in Wipfeld
Weitere Fotoserien
Videogalerien
3 Fragen an: Tobias Blesch / Bürgermeisterkandidat Wipfeld
- Wipfeld
Ausbildung zum Fährmann
- Schweinfurt
Inspektionsarbeiten Schleuse Wipfeld
Wipfeld

Kompromiss für Photovoltaik im Altort

Der Altort des Winzerdorfes Wipfeld mit dem Marktplatzensemble im Zentrum ist von historischer Bedeutung. Das Ortsbild hat sich im Laufe der Jahrhunderte verändert – das städtebauliche Gerüst und die historische Bausubstanz an vielen Stellen ...
Wipfeld

Auf dem Weg in die Digitalisierung

Die Technik stand im Mittelpunkt der jüngsten Gemeinderatssitzung, es ging um verschiedene Digitalisierungs-Projekte. Wie Bürgermeister Tobias Blesch informierte, hat sich die Gemeinde Anfang Juni erfolgreich für eine Teilnahme am EU-Programm ...
Wipfeld

Bürgerbeteiligung gewünscht

Bereits in der Gemeinderatssitzung im Juni war das ein Thema: Was passiert mit dem ehemaligen Gasthof Zehntgraf. Es geht um die Beteiligung am kommunalen Wohnraumförderungsprogramm, um die Schaffung von Wohnraum und die Frage: Wer braucht was?
Sommerlesung der SAG Schweinfurt in Wipfeld (von links): Anika Peter, Anita Tschirwitz, Manfred Manger, Linde Unrein, Hanns Peter Zwißler, Peter Hub und Günter Hein. Es fehlen Renate Eckert und Joachim Engel.
Wipfeld

Nicht nur leicht und luftig

Endlich wieder Kultur und endlich sind viele der Veranstaltungen luftig und leicht, allein wegen ihrer Stuhlreihung aufgrund von Corona. Das war auch im Literaturhaus so, bei der Sommerlesung der Schweinfurter Autor*innengruppe SAG.
Mehr laden