Bankenrettungspakete

Wirtschaftliche Situation in Griechenland       -  Pro-Euro Demonstration in Athen. Die Euro-Finanzminister haben am Donnerstag in Luxemburg über den Abschluss der Hilfen für das hoch verschuldete Griechenland beraten. Deutschland ist einer der größten Profiteure der Milliardenhilfen.Fotis plegas, dpa
BRÜSSEL

Gewinner und Verlierer der Krise

Seit fast zehn Jahren durchleben die Griechen einen Albtraum. Rettungspakete, Kürzungen der Staatsausgaben und der Absturz in ein ökonomisches Chaos – all das gehört zur Geschichte dieser Krise. Es gab Verlierer und Gewinner.
Branches of Cypriot banks remain closed in Cyprus amid EU bailout       -  Rettung in Sicht: Ein Passant vor einem Graffiti in Zyperns Hauptstadt Nikosia. Nach nur dreieinhalb Reformjahren kommt das Land finanziell wieder auf die Beine.
NIKOSIA

Zypern lässt die Krise hinter sich

Für das krisengeschüttelte Griechenland haben die internationalen Geldgeber gerade das dritte Rettungspaket geschnürt, da kommen gute Nachrichten von der benachbarten Insel Zypern: Nach nur dreieinhalb Jahren Anpassungsprogramm kommt das Land ...

Leitartikel: Was Griechenland jetzt braucht

Seit seinem Wahlsieg vor zehn Tagen ist Alexis Tsipras mehr denn je die dominierende Figur auf der politischen Bühne Griechenlands. Es ist keine Übertreibung, wenn man feststellt: Das Schicksal des Landes liegt in seinen Händen.
Debate in the Greek Parliament on a second batch of reforms       -  Griechisches Parlament: Bei der Abstimmung über ein drittes Hilfspaket wird Ministerpräsident Alexis Tsipras auf die Unterstützung der Oppositionsparteien angewiesen sein.
ATHEN

Die Troika kommt als Quadriga zurück

Er werde die verhasste Troika für immer aus Griechenland vertreiben, hatte Alexis Tsipras im Wahlkampf versprochen. Aber jetzt kehren die Inspekteure der Gläubiger zurück – sogar mit Verstärkung: Auch ein Vertreter des Euro-Rettungsfonds ...
BERLIN

Schwarzer Peter für Alexis Tsipras

„Scheitert der Euro, dann scheitert Europa.“ Lange schon hat Bundeskanzlerin Angela Merkel diesen pathetischen Satz, mit dem sie vor Jahren die milliardenschweren Euro-Rettungspakete und Hilfsprogramme vor ihrer eigenen Fraktion, dem ...
Mehr laden