Bekleidungshäuser

Symbolbild Handschellen
REGION WÜRZBURG

Diesmal geht's hinter Gitter

Gerade erst wegen eines Brieftaschendiebstahls aus viermonatiger Haft entlassen, konnte ein 46-jähriger Rinderzüchter seiner Passion nicht widerstehen: In einem großen Würzburger Bekleidungshaus wollte er eine Kunstlederjacke im Wert von 50 Euro ...
Nicht lange leer: Im ehemaligen Bekleidungshaus Schober am Marktplatz eröffnet Lorette Konrad am Aschermittwoch ihr Modegeschäft.
KITZINGEN

Sie zieht am roten Faden

Es ist ein bisschen wie die „Reise nach Jerusalem“. Nur, dass nicht in jeder Runde einer rausfliegt. Zum Glück. Denn wenn Kitzingen eines nicht gebrauchen kann, dann ist es weiterer Leerstand.
Mehr laden