Brunnen

Direkt östlich der Autobahn A71 sollte ursprünglich die  Südlink-Stromtrasse auf Rannunger Gemarkung laufen. Nun soll sie streckenweise noch weiter in Richtung Dorf zu  rücken. Aber da gibt es noch den Plan, einen dritten Trinkwasser-Brunnen  auszuweisen. Foto: Dieter Britz       -  Direkt östlich der Autobahn A71 sollte ursprünglich die  Südlink-Stromtrasse auf Rannunger Gemarkung laufen. Nun soll sie streckenweise noch weiter in Richtung Dorf zu  rücken. Aber da gibt es noch den Plan, einen dritten Trinkwasser-Brunnen  auszuweisen. Foto: Dieter Britz

Rannungen

Wenn Wasser und Strom kollidieren

Zwei für viele Bürger besonders interessante und wichtige Punkte standen auf der Tagesordnung bei der Sitzung des Rannunger Gemeinderates: der seit vielen Jahren umstrittene Bau der KG 43 und eine beantragte Änderung der Südlink-Trasse auf der ...
 6
Videogalerien
- Würzburg
Frankoniabrunnen soll wieder glänzen
Von den Spendengeldern hat der Verein zur Hilfe für Kinder der Dritten Welt e.V. dieses Haus in  Rundu, Namibia gebaut. Foto: Heinrich Hackenberg       -  Von den Spendengeldern hat der Verein zur Hilfe für Kinder der Dritten Welt e.V. dieses Haus in  Rundu, Namibia gebaut. Foto: Heinrich Hackenberg
Ebenhausen

Ein Haus für 500 Euro

Der Verein zur Hilfe für Kinder der Dritten Welt e.V. (Schweinfurt) hat trotz Corona ein sehr erfolgreiches Jahr hinter sich: Dank der Spenden konnte viel für die Armen in Kalkutta und Namibia getan werden.
Mehr laden