Demenz

Videogalerien
Filmdreh im Chambizky       -  Regisseurin Kim F. Hertinger probt am Mittwoch (23.08.17) mit den Schauspielern Franz Rakowsko, Sergio Rodriguez und vielen anderen im Theater Cahmbinzky in Würzburg eine Szene. Würzburger Film- und Kunstschaffende drehen aktuell an verschiedenen Locations in der Stadt einen Film über die Demenzform Korsakow-Syndrom. Der Film wird mit professionellem Team, Schauspielern (etwa  aus Verbotene Liebe) und Profi-Equipment realisiert.
- Würzburg
"Meer bei Nacht": Würzburgerin dreht Kurzfilm für die Berlinale
Karlstadt

Älteren Menschen im Haushalt helfen

Die Fachstelle für pflegende Angehörige des Caritasverbandes Main-Spessart in Karlstadt und Umgebung baut derzeit für Menschen, die pflegebedürftig sind, zum Beispiel aufgrund einer Demenz oder einer anderen Alterserkrankung, einen neuen Dienst ...
Karlstadt

Menschlichkeit steht im Vordergrund

Den Film "Das innere Leuchten" zeigt das Agenda-21-Kino im September. Der Dokumentarfilmer Stefan Sick beobachtet den Alltag von Demenzkranken und konzentriert sich hauptsächlich auf positive Situationen und Begegnungen, etwa beim Musizieren, ...
Mehr laden