Exil

Impressionisten im Londoner Exil       -  Das Ölgemälde 'Houses of Parliament ' (1903) von Claude Monet in London.
London (dpa)

Impressionisten im Londoner Exil

Sie flohen vor Krieg, Zerstörung und Rebellion - und malten London in einem völlig neuen Licht. Französische Impressionisten in London zur Zeit des deutsch-französischen Kriegs von 1870/71 werden in einer neuen Ausstellung vorgestellt.
Mehr laden