Folgeerkrankungen

Vorsicht im Alter: Wer Bluthochdruck hat, sollte seinen Blutdruck täglich kontrollieren, ansonsten genügt eine Kontrolle alle drei Monate.

Therapie von Bluthochdruck auch im Alter

Die meisten Senioren leiden unter Bluthochdruck (Hypertonie). Eine Behandlung kann selbst in fortgeschrittenen Jahren das Risiko von Folgeerkrankungen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt noch senken, sagt Privatdozentin Dr.
Impfpass: Darin sind alle Impfungen dokumentiert. Wer seinen verloren hat, sollte sich im Zweifel nochmals piksen lassen.

Masern-Impfpflicht überfällig

In Berlin grassieren die Masern, die Zahl der Infizierten ist auf über 600 gestiegen und offenbart ein großes Dilemma: viel zu viele Menschen, Kinder und Erwachsene gleichermaßen, haben keinen Schutz gegen eine Krankheit, die laut ...
Mehr laden