Gemeinnützigkeit

Würzburg

Hermine zieht um

Quartierwechsel für den Würzburger Verein Hermine. Die Lagerhalle in der Randersackerer Straße 62 sei das neue Domizil der Initiative zur Hilfe Geflüchteter in Notsituationen. Das geht aus einer Pressemitteilung des Vereins hervor.
Mit viel Eigenleistung wird der Außenbereich um attraktive Spielgeräte erweitert.
Oberlauringen

Geld für Spielplatz-Erweiterung

Die Jugend- und Behindertenhilfe (JuBe) Oberlauringen ist eine integrative heilpädagogische Einrichtung, in der zurzeit 54 normalbegabte, lernbehinderte oder geistig behinderte Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 18 Jahren mit teils ...
Mehr laden