Gläubige

Pfarrer Axel Töllner bei seinem Vortrag über den christlich jüdischen Dialog in der Höchberger St. Matthäus Kirche, einer ehemaligen Synagoge.
Höchberg

300 Jahre Synagoge in Höchberg

In diesem Jahr wird der 1700-jährigen Geschichte des Judentums in Deutschland mit vielen Veranstaltungen gedacht. Ziel des Festjahres ist es, jüdisches Leben sichtbar und erkennbar zu machen und gegenseitiges Verständnis aufzubauen.
Barbara Dill, die den Gottesdienst im Skulpturenpark zelebrierte, hatte diesen unter das Motto „Ströme lebendigen Wassers“ gestellt.
Dettelbach

Erntedank im Skulpturenpark

Mit einer Wort-Gottes-Feier im Skulpturenpark am Main haben die Dettelbacher Erntedank gefeiert. Vor einem großen Erntealtar mit verschiedenen Früchten der Erde, gestaltet von Artur Harth, Marion Röschert und Maria Kirchner, hatten sich rund 50 ...
Mit den symbolischen Spendenschecks (von links): Christiane Pfister, Karin Bauer, Sandra Friedrich, Elisabeth Siedler und Diakon Richard Friedrich. 
Zeuzleben

Frauenbund Zeuzleben spendet 1000 Euro

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB), Ortsverband Zeuzleben, hat 1000 Euro gespendet. 500 Euro gehen an Diakon Richard Friedrich für seine Sammelaktion für Pater Martin in Nigeria, der dort Waisenkindern einen Schulbesuch ermöglicht und für ...
Mehr laden