Hinrichtungen

Sonja Kiechle aus Kempten schreibt einem Gefangenen in den USA. Er sitzt in Texas im Todestrakt und soll bald hingerichtet werden. Die Kemptenerin hat eine Pedition gestartet
Kempten

124 Briefe von einem Mörder

Seit sieben Jahren erhält Sonja Kiechle, 49, Post von einem Mörder. 124 Briefe hat er ihr geschrieben. Es sind Botschaften aus der Todeszelle des Hochsicherheitsgefängnisses Polunsky Unit im US-Bundesstaat Texas.
Videogalerien
- Würzburg
Würzburg Wissen: Der letzte Hieb

Unterm Strich: Vergiftete Beziehungen

Häufig benutzen wir im Alltag recht altertümliche Redewendungen, um sozusagen bildhaft und „mit geflügelten Worten“ Zustände zu beschreiben – ohne zu wissen, woher diese Redewendungen eigentlich kommen.
Mehr laden