Hinterbliebene

Tafel am 'Denkmal der Versöhnung' am Wilhelm-Schwinn-Platz – mit dem Wort 'Versöhnung' auf Bosnisch.
Würzburg

Ein Zeichen gegen den Hass

Am Sonntag jährte sich der Srebrenica-Gedenktag zum 26. Mal. Wie jedes Jahr versammelten sich zahlreiche Menschen, den Corona-Regeln folgend, zum Gebet in den zu einer kleinen Moschee ausgebauten Kellerräumen in der Zellerau.
Mehr laden