Indische Frauen

Stefanie Schwab bei der Konzertandacht in der stimmungsvoll dekorierten St. Andreas Kirche in Remlingen.
Remlingen

Wo ist der Himmel?

Die Besucher der Konzertandacht mit der Liedermacherin Stefanie Schwab waren sich am Abend des vierten Advent einig, dass ein Stück vom Himmel während dieser kostbaren Stunde in der St. Andreas Kirche war.
Töpfern für den guten Zweck: Indische Schwestern beteiligten sich an einem Projekt des Inner Wheel Clubs Würzburg Hofgarten. Mit dabei war auch Petra Kraus (Zweite von links) von der AKI GmbH, die das Projekt drei Jahre lang finanziell unterstützt.
WÜRZBURG

Töpfern mit Schwestern aus Indien

Sieben indische Schwestern, die zur jährlichen Generalversammlung ihres Ordens der Gemeinschaft der Missionshelferinnen in Bad Kissingen nach Deutschland kamen, hatte die Veitshöchheimerin Barbara Grimm in ihrer Töpferwerkstatt zu Gast.
„Hängt den Vergewaltiger (engl.: 'Rapist')“: In ganz Indien machten am Montag aufgebrachte Demonstranten ihrer Empörung Luft.
NEU-DELHI

Aufschrei in Indien

Über 60 000 Tuk-tuks rollen über Neu-Delhis holperige Straßen. Die dreirädrigen Motorikschas sind meist voll von Werbesprüchen für Restaurants oder Telefongesellschaften.
Mehr laden