Judentum

Vorort-Termin zum Thema 'Denkort Aumühle': Bürgermeister Mario Götz hält eine Tafel von Roland Heinlein. In einer der nächsten Sitzung soll entschieden werden, ob Gedenkort und Darstellung des jüdischen Lebens getrennt werden sollen.       -  Vorort-Termin zum Thema 'Denkort Aumühle': Bürgermeister Mario Götz hält eine Tafel von Roland Heinlein. In einer der nächsten Sitzung soll entschieden werden, ob Gedenkort und Darstellung des jüdischen Lebens getrennt werden sollen.
Oberthulba

Wo soll der Gedenkort sein?

Mit einem Rucksack gedankt der Markt Oberthulba bereits seiner jüdischen Bürgerinnen und Bürger sowie deren Schicksal. Jetzt wurden drei Tafeln gefertigt, die an sie erinnern. Doch wo sollen sie aufgestellt werden?
Mehr laden