Karfreitag

Fotocollage der Personen, die in Michelau an den Kartagen geklappert haben.

Michelau

Klappern 2021 in Michelau

Da am Karfreitag und Karsamstag die Kirchenglocken schweigen, ziehen in Michelau für gewöhnlich die Ministranten mit ihren Klapperkästen durch den Ort, um das Glockenläuten zu ersetzen und die Gläubigen ans Gebet zu erinnern.
Videogalerien
- Lohr
Karfreitagsprozession in Lohr
In Kleingruppen bestehend aus maximal zwei Haushalten setzten die Kinder am Karfreitag und Karsamstag die Tradition des Rappelns fort.
Herlheim

Rappeln zu Corona-Zeiten

Mit Abstand und unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln konnten in Herlheim zwölf Kinder rappelnd durchs Dorf ziehen. In Kleingruppen – bestehend aus maximal zwei Haushalten – verrichteten die Kinder am Karfreitag und Karsamstag ihren Dienst ...
Dingolshausen

Auch die Ehemaligen rappelten mit

Die Corona-Pandemie wirkte sich auch in diesem Jahr wieder auf das Rappeln in der Pfarrgemeinde St. Laurentius Dingolshausen aus. Die beiden Oberministranten Toni Schreiner und Tim Feuerstein riefen daher alle auf "von zuhause aus mit zu machen".
Mehr laden