Klöster (Bauwerke)

Übergabe des Kapitelsaals durch den Markt Zell a. Main (von links: Geschäftsführender Beamter Herr Öder, Architekt Breunig, Erster Bürgermeister Kipke, Bauamtsleitung Frau Kansy und Herr Burkard).

Zell

Wo die Zeller Nonnen speisten

Die Breunig & Waldbröl Projektentwicklung GmbH & Co. KG hatte vor einigen Jahren einen Großteil des 1221 durch den Würzburger Bischof Hermann I. v. Lobdeburg gegründeten Klosters Unterzell erworben.
Mehr laden