Kulturgeschichte

Übergabe des Kapitelsaals durch den Markt Zell a. Main (von links: Geschäftsführender Beamter Herr Öder, Architekt Breunig, Erster Bürgermeister Kipke, Bauamtsleitung Frau Kansy und Herr Burkard).

Zell

Wo die Zeller Nonnen speisten

Die Breunig & Waldbröl Projektentwicklung GmbH & Co. KG hatte vor einigen Jahren einen Großteil des 1221 durch den Würzburger Bischof Hermann I. v. Lobdeburg gegründeten Klosters Unterzell erworben.
Bei der Sanierung der Fischergasse liegen die tatsächlichen Kosten der archäologischen Begleitung bei rund 2300 Prozent des zu Beginn von den Planern geschätzten Betrags. Die Aufklärung der Hintergründe läuft.
Lohr

Um über 2000 Prozent verschätzt

Wie konnte es passieren, dass bei der Sanierung der Fischergasse die Kosten für die archäologische Begleitung der Baustelle um mehr als das Zwanzigfache über dem vom Planungsbüro geschätzten Betrag lagen? Diese Frage ist noch immer ungeklärt.
Ikonenaustellung in Lohr: 'Das Konzil von Nicäa' (Südrussland um 1790).
Lohr

Ikonenausstellung im Fischerhaus

Im Fischerhaus in Lohr, Kirchplatz, findet am Donnerstag, 25.,  und Freitag, 26. Juni, jeweils von 10 bis 18 Uhr eine Ausstellung der Ikonen-Galerie Karl Eisenlauer aus dem schwäbischen Autenried statt.
Mehr laden