Literaturhäuser

Sommerlesung der SAG Schweinfurt in Wipfeld (von links): Anika Peter, Anita Tschirwitz, Manfred Manger, Linde Unrein, Hanns Peter Zwißler, Peter Hub und Günter Hein. Es fehlen Renate Eckert und Joachim Engel.
Wipfeld

Nicht nur leicht und luftig

Endlich wieder Kultur und endlich sind viele der Veranstaltungen luftig und leicht, allein wegen ihrer Stuhlreihung aufgrund von Corona. Das war auch im Literaturhaus so, bei der Sommerlesung der Schweinfurter Autor*innengruppe SAG.
Wipfeld

Bürgerbühne führt "Judas" auf

Die Bürgerbühne Wipfeld spielt wieder - und diesmal geht es unter die Haut. Seit Beginn der Fastenzeit arbeitet Max Sauer (künstlerische Leitung) mit über 20 Beteiligten an einer ganz besonderen Perspektive auf Ostern, schreibt die Gruppe in ...
Mehr laden