Meininger Tageblatt

Widerstand: Ein Bürgerbegehren soll das Projekt „Schiefer Turm“ stoppen.
RHÖNBLICK

Schiefer Turm: Kritik wächst

Das Tourismusprojekt „Schiefer Turm auf der Hohen Geba“ (wir berichteten mehrfach) erregt weiter die Gemüter. Das 14-Millionen-Projekt eines Besucherzentrums mit dazugehörigem Aussichtsturm auf dem markanten Tafelberg in der Thüringer ...
Projekt in Schieflage: Ein spektakulärer, 70 Meter hoher Aussichtsturm mit einem Besucher- und Erlebniszentrum auf der Hohen Geba könnte ein touristisches Leuchtturmprojekt der Thüringer Rhön werden. Doch gegen das 14-Millionen-Projekt regt sich der Widerstand von Naturschutzverbänden und kritischen Bürgern.
RHÖNBLICK

Schiefster Turm in aller Munde

Wow, die Protagonisten für den Turmbau zu Thüringen geraten förmlich ins Schwärmen. Ihre Idee, auf der Hohen Geba den schiefsten Turm der Welt als Touristen-Magnet für die thüringische Rhön zu bauen, hat eingeschlagen.