Merengue

Atmosphärisch: Besonders gut kommt das U & D zur Geltung, wenn es dunkel geworden ist.
KARLSTADT

Der Berg ruft wieder

Coole Bands vor idyllische Kulisse – die Veranstalter des Umsonst & Draußen erwarten auch beim 23. Mal Tausende von Besuchern am „Mäuerle“ auf dem Saupurzel in Karlstadt.
Das Tanzteam (von links): Leiterin Gerlinde Hartung, die Tanzlehrer Dominik Hamann und Larissa Borkowski sowie Horst Reinhardt, Gesellschafter der Tanzschule.

Wie Zumba auch Ältere packt

Lust aufs Tanzen? Es ist Montag kurz vor 11 Uhr, und in der Peterstraße strömt alles Richtung Tanzschule, zum Schnupperkurs Zumba-Gold. Denn Tanzen, weiß man, ist gesund, baut Muskeln auf, aktiviert die Gehirnzellen und macht Spaß.
Premiere ist gelungen       -  (si)   Der Sommer zeigte sich noch einmal von seiner schönsten Seite: Sonne pur, Temperaturen an der 30 Grad-Grenze – und was passte da zum perfekten Sommerfeeling? Natürlich die Einladung der Kulturwerkstatt in den Bildhäuser Hof. Zu Gast war Rumbon Cuatro. Die Gruppe hatte jede Menge heiße karibische Rhythmen in ihrem Gepäck. Auf den Stühlen hielt es da nur wenige, Tanzen war angesagt und die Lust am Genießen. Während die Musiker Omar (Drums und Pongo) und Agustin (Piano) und Sänger Victor Lima alle aus Südamerika kamen, hatte Luis Caballero ein Heimspiel. Der Peruaner fand 1999 in Bad Neustadt eine neue Heimat. Barbara Kröckel aus der Gartenstadt ist begeisterter Salsa Fan und organisierte die Salsa-, Merengue- und Bachata-Party. Sie bemerkte zufrieden, als sie in die Runde der Gäste blickte, dass es in Rhön-Grabfeld jede Menge Freunde der schwungvollen Musik gibt. Der Event im Bildhäuser Hof war eine Premiere. Am 24. November gibt es das zweite Konzert.
BAD NEUSTADT

Premiere ist gelungen

Der Sommer zeigte sich noch einmal von seiner schönsten Seite: Sonne pur, Temperaturen an der 30 Grad-Grenze – und was passte da zum perfekten Sommerfeeling? Natürlich die Einladung der Kulturwerkstatt in den Bildhäuser Hof.
Mehr laden