Obereisenheim

Sabine Triebel und Marion Hammer vom „Ökumenischen Arbeitskreis Asyl“ in Bergtheim haben einen Osterweg mit mehreren Stationen durch Bergtheim kreiert.

Bergtheim

Ökumenischer Osterweg

Zum ersten Mal hat es in Bergtheim einen „Osterweg“ gegeben. An den sechs Stationen Bahnhof, Am Dorfgraben, Rot-Kreuz-Garten, Feuerlöschteich, Grundschule und Matthäuskirche konnten Kinder und Erwachsene nachspüren, wie es Jesus und den Jüngern ...
Mehr laden