Plakate und Plakatkunst

Schon seit dem 11.11. hängt das diesjährige Motto-Plakat in einem Eberner Schaufenster. Viele Plakaten aus den letzten Jahren werden in diesen Tagen folgen.

Ebern

„Faschingszug to go“ in Ebern

In den nächsten Tagen wären für gewöhnlich überall in Ebern und Umgebung die Narren los. Doch heuer wird es an Fasching in Ebern still und die Straßen leer bleiben, die Corona-Pandemie ist der Grund dafür.
 1
Simone Doll-Gerstendörfer und das berühmte Apfelbäumchen – frei interpretiert nach Martin Luther zur Corona-Kunst-Ausstellung in Randersacker.
Randersacker

Corona künstlerisch

Ernst Weckerts Plakat zur Ausstellung "Corona-Pandemie" mit dem dahineilenden Corona-Knochenmann fällt auf im Straßenbild. Ein wenig gehetzt wirkt er und ganz nah an einer Karikatur. Das Plakat ist Einladung und Warnung zugleich.
Rüdenhausen

Wildes Plakatieren eindämmen

Die Gemeinde Rüdenhausen will künftig keine Werbeschilder oder Plakatwände ohne Genehmigung im Ortskern zulassen. Um eine Grundlage zu haben, erließ der Gemeinderat in  seiner Sitzung eine Verordnung, die das regeln soll.
Mehr laden