Radverkehr

Am John-F.-Kennedy-Ring wurde in Schweinfurt erstmals ein sogenannter „ARAS“ eingerichtet. Die Abkürzung steht für „Aufgeweiteter Radaufstellstreifen“. Er ermöglicht es Fahrradfahrern, sich bei Rot an der Ampel vor dem Kfz-Verkehr aufzustellen, um gut gesehen zu werden und als erste die Kreuzung passieren zu können.
Schweinfurt

Mehr Sicherheit für Fahrradfahrer

Bessere Bedingungen für Fahrradfahrer am John-F.-Kennedy-Ring: Im Zuge von Straßenerneuerungsmaßnahmen wurden an der Kreuzung Wirsing-/Danzigstraße auch einige Verbesserungen für den Radverkehr geschaffen, informiert die Stadt Schweinfurt in ...
Würzburg

ADFC fordert Fahrradstraße in Zell

Der ADFC Würzburg unterstützt die Forderung des Bund Naturschutz (BN), Ortsgruppe Zell am Main, auf Einrichtung einer Fahrradstraße auf der Hauptstraße zwischen der Auffahrt zur Umgehungsstraße und der Zeller Brücke sowie die Forderung einer ...
 1
Mehr laden