Regenponchos

Die Obernbreiter Huckelkätz trotzen beim Kirchweihumzug am Sonntag Schnee und Regen.

OBERNBREIT

Kerm bei Schnee und Regen

Dichtes Schneetreiben zum Kirchweihumzug, das hat es in Obernbreit auch noch nicht gegeben. Aber das tat der Freude keinen Abbruch: Musiker, Prediger und Besucher trotzten der Kälte und der Nässe.
Theater unter freiem Himmel       -  (pm)   Theater unter freiem Himmel gibt es an Christi Himmelfahrt, 9. Mai, in Hochhausen. Der „Grünauer Hof“, ein Gelände neben der weithin sichtbaren Kirche, bietet  eine prächtige Kulisse für das bayrische Stück „Schupfahupfa“. Die Theatergruppe des Sportvereins Hochhausen bringt erstmalig ein Theaterstück im Freien auf die Bühne. Für die Zuschauer wird außer dem Theaterstück allerhand geboten:  Es gibt eine Kuchen- und Kaffeebar, Steaks, Bratwürste, Pommes frites, Gulaschsuppe sowie kalte und heiße Getränke.  Der Veranstalter bietet keinen Kartenvorverkauf und Plätze können nicht reserviert werden. Es gilt: Wer zuerst kommt, sitzt zuerst. Die Karten können nur an der Abendkasse erworben werden und kosten sieben Euro. Einlass ist ab 16 Uhr, die Aufführungsbeginn beginnt um 18 Uhr und wird voraussichtlich bis 22 Uhr dauern. Gespielt wird bei fast jedem Wetter, da die Bühne überdacht ist. Die Kleidung muss der Witterung angepasst sein, Regenschirme dürfen nicht aufgespannt werden, heißt es in der Pressemeldung. Wenn der Regen überrascht, können Regenponchos gekauft werden.
HOCHHAUSEN

Theater unter freiem Himmel

Theater unter freiem Himmel gibt es an Christi Himmelfahrt, 9. Mai, in Hochhausen. Der „Grünauer Hof“, ein Gelände neben der weithin sichtbaren Kirche, bietet eine prächtige Kulisse für das bayrische Stück „Schupfahupfa“.
Mehr laden