Synagogen

Dr. Wolfgang Weiß von der Uni Würzburg hielt einen Vortrag in der ehemaligen Synagoge Obernbreit.
Obernbreit

Fränkische Juden im Mittelalter

Nach gewissenhafter Eingangskontrolle konnte der Vorsitzende des Träger- und Fördervereins ehemalige Synagoge Obernbreit e.V., Dr. Jürgen Scherer, zur ersten Veranstaltung nach dem Lockdown knapp 40 Gäste zu einem Vortrag von Dr.
Pfarrer Axel Töllner bei seinem Vortrag über den christlich jüdischen Dialog in der Höchberger St. Matthäus Kirche, einer ehemaligen Synagoge.
Höchberg

300 Jahre Synagoge in Höchberg

In diesem Jahr wird der 1700-jährigen Geschichte des Judentums in Deutschland mit vielen Veranstaltungen gedacht. Ziel des Festjahres ist es, jüdisches Leben sichtbar und erkennbar zu machen und gegenseitiges Verständnis aufzubauen.
Mehr laden