Tierzüchter

Stolz sind Vorsitzender Alfred Kaiser (rechts) und sein Stellvertreter Karl-Georg Schmitt (2. von rechts) auf die erfolgreichsten Züchter des Hendunger Vereins wie die beiden Bayerischen Meister Clemens Fuchs (von links), Justin Koletnik, den Europameister Patrick Elting und Klaus Geuppert (ebenfalls Bayerischer Meister).
HENDUNGEN

Mehr als nur Tierzüchter

Der Kleintierzuchtverein Hendungen hat sich nicht nur durch seine überregionalen Erfolge einen Namen gemacht. Auch in vielerlei anderer Hinsicht bereichern die Aktivitäten der Mitglieder das Dorfleben.
Freuen sich auf ein volles Wochenende: (von links) Otto Dümig (Bürgermeister Roden) Landwirt Matthias Ehehalt, Harald Blankart (Bereichsleiter Landwirtschaft, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt), Maria Hoßmann, (Kreisbäuerin), Lothar Ehehalt (stellv. Vorsitzende Rinderzuchtverband Franken), Elmar Konrad (Geschäftsführer BBV Main-Spessart).
RODEN

Tierisch, vegetarisch, modisch

Wer hätte das gedacht: Auch 2015 soll es wieder eine Miss Spessart geben. Allerdings wird diese nicht in Dirndl und Bademode auf dem Laufsteg der Spessartfestwoche posieren, sondern mit Strick und gut gebürstetem Fell auf dem Rodener Festgelände: ...
Immer dieser Vollmond! Schon bei den Proben haben die Spieler der Kolpingbühne ihren Spaß. Karten gibt ab Samstag, 10. November.
STADTSCHWARZACH

Alpträume bei Vollmond

Unruhige Nächte, schweißgebadete Träume? Dann könnte Vollmond sein. Landwirt Michael, um den sich das neue Stück der Kolpingbühne Stadtschwarzach dreht, hat mit dem runden Gestirn am Nachthimmel zu kämpfen. Premiere ist am Freitag, 16.
Alte Rasse, typisch Rhön: Rhönschafe.
OBERBACH

Gesucht: Alte Nutztierrassen

Die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Arten (GEH) hat ein Projekt angestoßen, um alte und gefährdete Nutztierrassen in den deutschen Biosphärenreservaten aufzuspüren – auch in der Rhön.