Trinklieder

Bei lockerer Oktoberfestatmosphäre feierten die Oldies des Modernen Spielmanns- und Fanfarenzuges Retzbach 25-jähriges Bestehen. Foto: Ernst Schneider
Retzbach

Von Geisterreitern und Probenwahnsinn

Bei lockerer Oktoberfestatmosphäre feierten die "Oldies" des Modernen Spielmanns- und Fanfarenzuges Retzbach in der Walter-Endrich-Halle ihr 25-jähriges Bestehen und zeigten dabei einen Querschnitt ihres musikalischen Repertoires auf.
Wirtshaussingen in Retzbach: Emil Störlein, Organisator des Wirthaussingens, ist Vollblutmusiker und begleitet den Abend die verschiedenen Lieder mit dem Piano.
RETZBACH

Geselligkeit, Gespräche und Gesang

Schon weit mehr als 100 Mal hat in Retzbach das Wirthaussingen im Gasthof „Vogelsang“ stattgefunden. Im Vordergrund der Veranstaltungen stehen immer die Geselligkeit und die daraus entstehenden Gespräche, sagt der Organisator Emil ...
Mehr laden