Viertklässler

Mit einem selbst gestalteten Plakat bedankten sich die Schüler bei Bürgermeister Horst Reuther.

Sulzfeld

Videokonferenz mit dem Bürgermeister

„Was macht man als Bürgermeister?“, „Wie viele Paare haben Sie schon getraut?, „Welches Fleckla gefällt Ihnen in Albertshofen am besten?“, „Warum sind Sie Bürgermeister geworden?“, „Haben Sie Haustiere?“ - viele Fragen hatten die Viertklässler ...
Die Viertklässler der Grundschule Thüngen haben vorübergehend ihr Klassenzimmer in der Werntalhalle eingerichtet.

Thüngen

Die Werntalhalle als Klassenzimmer

Seit der Präsenzunterricht an bayerischen Grundschulen aber in dieser Woche wieder aufgenommen wurde, haben sich die 24 Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse der Grundschule Thüngen in der Werntalhalle eingerichtet, schreibt der FC Thüngen ...
Trotz der schwierigen Zeiten wurde eine Nikolausfeier für die Grundschüler Eußenheim organisiert.
Eußenheim

Kinder brauchen Rituale

Die Adventszeit wird an allen Schulen in diesem Jahr anders gestaltet als sonst. Die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln verhindert auch an der Grundschule Eußenheim die alljährliche große Adventsfeier in der Kirche, bei der üblicherweise ...
Sie präsentieren ihre Weihnachtskarte (vorne von links): Die Himmelstadter Grundschüler Amalia Braun, Maria Körner, Luis Weiglein und Marit Leuthold.  Hinten von links: Bürgermeister Herbert Hemmelmann, Melanie Herbst, Marcel Sommer und Schulleiterin Tanja Schaub-Gütling.
Himmelstadt

Schüler gestalteten Weihnachtskarte

Weihnachtliches Licht breitet sich in Himmelstadt aus. Vor der Kulisse des als Weihnachtslaterne gestalteten Pavillons stellten die kleinen Künstler der Grundschule Himmelstadt die diesjährige Weihnachtskarte des Weihnachtspostamtes vor, heißt es ...
Beim Vorlesetag konnten die Schüler spannenden Geschichten über Europa und die Welt lauschen.
Lipprichhausen

Europa und die Welt entdecken

Wie jedes Jahr fand auch heuer der bundesweite Vorlesetag an der Grundschule Lipprichhausen statt. Auf Grund der aktuellen Situation konnte er aber nicht, wie gewohnt, gemeinsam mit dem Rotary-Club durchgeführt werden, da der Besuch externer ...
Mehr laden