Wanderausstellungen

Bei der Führung durch die Wanderausstellung 'Jenseits von Lampedusa' (von links) Christine Blum-Köhler (Integrationsbeauftragte Stadt Würzburg), Stefan Lutz-Simon (Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage), Oberbürgermeister Christian Schuchardt, Stephanie Böhm (Bündnis Zivilcourage), Burkard Hose (KHG), Katharina Wehinger und Lucas Wejda (beide Bündnis Zivilcourage).
Würzburg

Jenseits von Lampedusa

Bis 21. Oktober zeigen die Katholische Hochschulgemeinde, das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage und der Asyl-AK Mehr als 16a die Wanderausstellung "Jenseits von Lampedusa – willkommen in Kalabrien" im Würzburger Rathaus.
Mehr laden