Schwerverletzte bei Attacke in Zug bei Würzburg       -  Rettungsfahrzeuge und ein Feuerwehrfahrzeug stehen in Würzburg an einer Straßenabsperrung. Ein Mann hat in einem Regionalzug Reisende angegriffen und laut Polizei mehrere Menschen lebensgefährlich verletzt.

Heidingsfeld - WÜRZBURG 19.07.2016

Rettungsfahrzeuge und ein Feuerwehrfahrzeug stehen in Würzburg an einer Straßenabsperrung. Ein Mann hat in einem Regionalzug Reisende angegriffen und laut Polizei mehrere Menschen lebensgefährlich verletzt. - Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

7 von 14