Rund 740 Wallfahrer machten sich am Samstagmorgen auf den Weg von Fulda zum Heiligen Blut nach Walldürn im Odenwald. Viele Hände sind nötig, um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren und die Pilger unterwegs zu versorgen.

Helmstadt - Wallfahrtsweg 20.06.2019

Rund 740 Wallfahrer machten sich am Samstagmorgen auf den Weg von Fulda zum Heiligen Blut nach Walldürn im Odenwald. Viele Hände sind nötig, um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren und die Pilger unterwegs zu versorgen. - Foto: Elfriede Streitenberger

1 von 30