Demo gegen Rassismus       -  Mehrere Hundert Teilnehmer einer Kundgebung protestieren am Samstag (06.06.20) auf den Würzburger Mainwiesen gegen Rassismus und Polizeigewalt. Anlass der landesweiten Proteste ist der gewaltsame Tod des Afroamerikaners George Floyd am 25. Mai in der US-Stadt Minneapolis durch einen weißen Polizisten.

Würzburg - Mainwiesen 06.06.2020

Mehrere Hundert Teilnehmer einer Kundgebung protestieren am Samstag (06.06.20) auf den Würzburger Mainwiesen gegen Rassismus und Polizeigewalt. Anlass der landesweiten Proteste ist der gewaltsame Tod des Afroamerikaners George Floyd am 25. Mai in der US-Stadt Minneapolis durch einen weißen Polizisten. - Foto: Patty Varasano

1 von 78