m Auftrag ihrer Mutter Renate Böllner, die Schweinfurt wohnt, schickt Christine Haumaier dieses Bild und folgenden Text: Stellvertretend aller Osterbrunnen, die dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise nicht gestaltet werden, habe ich alleine im eigenen Garten in der Gartenstadt unseren alten Brunnen, den wir seit 48 Jahren besitzen, das erste Mal zum Osterbrunnen geschmückt. Damit grüße ich alle unsere Freunde, Bekannte, Nachbarn und Verwandte mit der Bitte: Bleibt zu Hause. Zudem ein großes Dankeschön an alle, die in diesen schwierigen Zeiten bis an ihre Grenzen arbeiten müssen. Danke auch an meine Tochter Christine und Enkelin Johanna, die uns (mir und meinen Mann, 81 Jahre alt) liebevoll mit Einkäufen versorgen.Das Ei und Wasser waren schon immer Symbol für Fruchtbarkeit und Neuanfang. Mein Slogan "es geht immer wieder weiter" - in diesem Sinne: Bleibt gesund." Meine Eltern gestalten und pflegen ihren großen Garten nach wie vor alleine. Gerade für meine Mutter war und ist ihr Garten, der immer liebevoll gestaltet wird, der schönste Fleck auf Erden.
02.04.2020 Region | Foto: Christine Haumaier 1 von 17

Die Lieblingplätze unserer Leser

m Auftrag ihrer Mutter Renate Böllner, die Schweinfurt wohnt, schickt Christine Haumaier dieses Bild und folgenden Text: Stellvertretend aller Osterbrunnen, die dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise nicht gestaltet werden, habe ich alleine im eigenen Garten in der Gartenstadt unseren alten Brunnen, den wir seit 48 Jahren besitzen, das erste Mal zum Osterbrunnen geschmückt. Damit grüße ich alle unsere Freunde, Bekannte, Nachbarn und Verwandte mit der Bitte: Bleibt zu Hause. Zudem ein großes Dankeschön an alle, die in diesen schwierigen Zeiten bis an ihre Grenzen arbeiten müssen. Danke auch an meine Tochter Christine und Enkelin Johanna, die uns (mir und meinen Mann, 81 Jahre alt) liebevoll mit Einkäufen versorgen.Das Ei und Wasser waren schon immer Symbol für Fruchtbarkeit und Neuanfang. Mein Slogan "es geht immer wieder weiter" - in diesem Sinne: Bleibt gesund." Meine Eltern gestalten und pflegen ihren großen Garten nach wie vor alleine. Gerade für meine Mutter war und ist ihr Garten, der immer liebevoll gestaltet wird, der schönste Fleck auf Erden.
Weitere Fotogalerien
Blick aus der Nähe des Umspannwerks zwischen Brünnstadt und Zeilitzheim auf die Freiflächenphotovoltaikanlage von Belectric zwischen Herlheim und Brünnstadt
06.05.2021 - An der Kreisstraße zwischen Brünnstadt und Herlheim
Freiflächenfotovoltaikanlage
Bilder der nächtlichen Ausgangssperre in Schweinfurt. Der Georg- Wichtermann- Platz in Schweinfurt am Samstag 01.05.21.
04.05.2021 - Innenstadt
Ausgangssperre Schweinfurt
Gefahrguteinsatz am Würzburger Heuchelhof am 04. Mai 2021: Ein Päckchen mit atomaren Inhalt ging kaputt; aber keine Gefahr für Bevölkerung und Mitarbeiter
04.05.2021 - Würzburg
Feuerwehreinsatz am Heuchelhof
Die Firma Belelectric errichtet gerade bei Herlheim eine der größten Freiflächen-Photovoltaikanlagen in der Gegend. Neben dem BELECTRIC-Projektleiter Steven Gerold war auch Ingo Alphéus, Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) der BELECTRIC Solar & BatteryGmbH, vor Ort.
03.05.2021 - Solarpark
Solarpark Herlheim
Kitzingen/Gartenschaugelände       -  Zwei kleine Stockenten auf Tour.
03.05.2021 - Landkreis Kitzingen
Leserfotos: Es ist Frühling
Bei der Firma Fränkische in Königsberg haben im Rahmen eines Modellprpjektes die Impfungen gegen das Coronavirus begonnen.
02.05.2021 - Werksgelände
Impfungen bei Fränkische
Weitere Fotogalerien
Top Fotogalerien
Bilder der nächtlichen Ausgangssperre in Schweinfurt. Der Georg- Wichtermann- Platz in Schweinfurt am Samstag 01.05.21.
04.05.2021 - Innenstadt
Ausgangssperre Schweinfurt
Kitzingen/Gartenschaugelände       -  Zwei kleine Stockenten auf Tour.
03.05.2021 - Landkreis Kitzingen
Leserfotos: Es ist Frühling
Bei der Firma Fränkische in Königsberg haben im Rahmen eines Modellprpjektes die Impfungen gegen das Coronavirus begonnen.
02.05.2021 - Werksgelände
Impfungen bei Fränkische
Impressionen von den Kundgebungen in Schweinfurt am 1. Mai 2021.
02.05.2021 - Innenstadt
1. Mai in Schweinfurt
Gefahrguteinsatz am Würzburger Heuchelhof am 04. Mai 2021: Ein Päckchen mit atomaren Inhalt ging kaputt; aber keine Gefahr für Bevölkerung und Mitarbeiter
04.05.2021 - Würzburg
Feuerwehreinsatz am Heuchelhof
Die CSU-Delegiertenversammlung im Wahlkreis Würzburg fand dieses Jahr unter strengen Corona Auflagen am Donnerstag 29.04.21 in der Flyeralarm Arena in Würzburg statt. 
Paul Lehrieder will am 26. September wieder in den Bundestag und sich dafür von den rund 160 Delegierten nominieren lassen.
29.04.2021 - Flyeralarm Arena
CSU Delegiertenversammlung
Rund 150 Menschen nahmen am Samstag 01.05.21 an der DGB-Maikundgebung an den Mainwiesen in Würzburg teil. Die Redner der diesjährigen Kundgebung waren Fabio Langbein (GEW-Studis Würzburg), Wilhelm Sedelmayer (Betriebsratsvorsitzender Fa. Brose), Christian Huss (Personalratsvorsitzender Uniklinik und Angela Bauer (Betriebsratsvorsitzende Dorint Hotel).
01.05.2021 - Mainwiesen
DGB-Maikundgebung
Die Firma Belelectric errichtet gerade bei Herlheim eine der größten Freiflächen-Photovoltaikanlagen in der Gegend. Neben dem BELECTRIC-Projektleiter Steven Gerold war auch Ingo Alphéus, Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) der BELECTRIC Solar & BatteryGmbH, vor Ort.
03.05.2021 - Solarpark
Solarpark Herlheim
Mit ihrer Unterschrift bekundeten Teilnehmer ihren Protest.
02.05.2021 - Mellrichstadt
Reich Demonstration
Rund 1800 Arbeitsstunden hat Reinhold Dukat (72) aus Kitzingen in den Lego-Nachbau des Würzburger Doms gesteckt und dabei um die 2,5 Millionen Steine verbaut. Das private Wahrzeichen steht im Maßstab 1:32 in seiner Kitzinger Wohnung. Die Bilder entstanden bei ihm zu Hause am 25.03.21.
20.04.2021 - Werkstatt
Lego-Dom