Eine Woche nach der Messerattacke in Würzburg beteiligen sich am Freitag (02.07.21) zahlreiche Menschen an der Menschenkette vom Barbarossaplatz bis zum Rathaus. Dazu aufgerufen haben das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage und der Würzburger Ombudsrat, die sich mit dieser Aktion zum einen an die Seite der Verletzten und Angehörigen stellen möchten und auf der anderen Seite auch ein deutliches Zeichen gegen all jene setzen möchten, die versucht haben, die Tat und die Opfer für ihre Zwecke zu instrumentalisieren.  Bei einer Messerattacke in einem Kaufhaus waren am Freitag vergangener Woche (25.06.21) drei Frauen getötet worden. Der mutmaßliche Täter sitzt wegen dreifachen Mordes, versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung in Untersuchungshaft. im Bild: Bischof Dr. Franz Jung .
02.07.2021 Innenstadt | Foto: Patty Varasano 1 von 70

Würzburg trauert

Eine Woche nach der Messerattacke in Würzburg beteiligen sich am Freitag (02.07.21) zahlreiche Menschen an der Menschenkette vom Barbarossaplatz bis zum Rathaus. Dazu aufgerufen haben das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage und der Würzburger Ombudsrat, die sich mit dieser Aktion zum einen an die Seite der Verletzten und Angehörigen stellen möchten und auf der anderen Seite auch ein deutliches Zeichen gegen all jene setzen möchten, die versucht haben, die Tat und die Opfer für ihre Zwecke zu instrumentalisieren. Bei einer Messerattacke in einem Kaufhaus waren am Freitag vergangener Woche (25.06.21) drei Frauen getötet worden. Der mutmaßliche Täter sitzt wegen dreifachen Mordes, versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung in Untersuchungshaft. im Bild: Bischof Dr. Franz Jung .
Weitere Fotogalerien
Bürgermeister Christian Schuchardt mit Schwester Ulrike, Bürgermeisterin Judith Jörg und Stadtrat Wolfgang Roth. Zahlreich flanierte die Würzburger Prominenz am Freitag 20.05.22 zur Eröffnung des 101. Mozartfestes über den Roten Teppich.
20.05.2022 - Würzburg
Eröffnung Mozartfest - Roter Teppich
Ein Gewitterregen mit Hagelschlag ist am Donnerstagabend über Hausen bei Würzburg niedergegangen. Das löste eine Schlammlawine nach Hausen aus. Die Helfer hatten anschließend alle Hände voll zu tun.
20.05.2022 - Erbshausen
Unwetter in Hausen
Reporter in Betrieb: Eindrücke eines Tages in der Privatbrauerei von Ulrich Martin in Hausen bei Schonungen
18.05.2022 - Hausen
Privatbrauerei Martin
Stadtgespräch in der Johanniskirche über das Parken auf der Talavera. Moderiert von Manuela Göbel und Thorsten Schleicher von der Main Post diskutierten Jasmin Puhl-Brandt (Bürgerbegehren 'Kostenfreies Parken auf der Talavera'), Martin Heilig (Bürgermeister Würzburg), Wolfgang Roth (CSU-Fraktionsvorsitzender Stadtrat Würzburg) und Johannes Kirchhoff (Fridays for Future Würzburg) auf dem Podium bevor die Bürger zu Wort kamen.
17.05.2022 - Würzburg
Stadtgespräch Talavera
Culcha Candela trat am Montag, 16. Mai 2022 in der Würzburger Posthalle vor rund 800 Besuchern auf.
16.05.2022 - Würzburg
Culcha Candela
Impressionen aus dem neuen Breitbrunner Biergarten von Eyleen Strohhöfer
16.05.2022 - Breitbrunn
Breitbrunner Biergarten
Weitere Fotogalerien
Top Fotogalerien
Stadtgespräch in der Johanniskirche über das Parken auf der Talavera. Moderiert von Manuela Göbel und Thorsten Schleicher von der Main Post diskutierten Jasmin Puhl-Brandt (Bürgerbegehren 'Kostenfreies Parken auf der Talavera'), Martin Heilig (Bürgermeister Würzburg), Wolfgang Roth (CSU-Fraktionsvorsitzender Stadtrat Würzburg) und Johannes Kirchhoff (Fridays for Future Würzburg) auf dem Podium bevor die Bürger zu Wort kamen.
17.05.2022 - Johanniskirche
Stadtgespräch Talavera
Reporter in Betrieb: Eindrücke eines Tages in der Privatbrauerei von Ulrich Martin in Hausen bei Schonungen
18.05.2022 - Privatbrauerei Ulrich Martin
Privatbrauerei Martin
Culcha Candela trat am Montag, 16. Mai 2022 in der Würzburger Posthalle vor rund 800 Besuchern auf.
16.05.2022 - Posthalle
Culcha Candela
Ein Gewitterregen mit Hagelschlag ist am Donnerstagabend über Hausen bei Würzburg niedergegangen. Das löste eine Schlammlawine nach Hausen aus. Die Helfer hatten anschließend alle Hände voll zu tun.
20.05.2022 - Dorfstraßen
Unwetter in Hausen
Rund 400 Teilnehmer beim 1. MainCity Triathlon nach 22 Jahren am Sonntag 15.05.22 am wunderschönen Baggersee in Schweinfurt.
15.05.2022 - Baggersee
MainCity Triathlon Teil 1
Die 1. Frau läuft ins Ziel ein. Rund 400 Teilnehmer beim 1. MainCity Triathlon nach 22 Jahren am Sonntag 15.05.22 am wunderschönen Baggersee in Schweinfurt.
15.05.2022 - Baggersee
MainCity Triathlon Teil 2
Daniel Peter       -  Geflüchtete aus der Ukraine singen am Sonntag nachmittag (15.05.22) auf einer Bühne an der Umweltstation in Würzburg. Im Rahmen des Europatages hatte der Verein "Mrija" ein Unterhaltungsprogram mit Menschen aus der Ukraine organisiert.
15.05.2022 - Mainfranken
So war das Wochenende
Impressionen aus dem neuen Breitbrunner Biergarten von Eyleen Strohhöfer
16.05.2022 - Breitbrunn
Breitbrunner Biergarten
Rund 400 Teilnehmer beim 1. MainCity Triathlon nach 22 Jahren am Sonntag 15.05.22 am wunderschönen Baggersee in Schweinfurt.
15.05.2022 - Baggersee
MainCity Triathlon Teil 3
Strahlender Sonnenschein lockte am Sonntag passend zum Motto „Karlstadt blüht auf' zahlreiche Besucherinnen und Besucher mit einem Trödel- und Flohmarkt sowie vielen Attraktionen für Kinder auf den Maimarkt nach Karlstadt
16.05.2022 - Altstadt
Maimarkt in Karlstadt