Krawalle       -  Eine mehrstündige friedliche Kundgebung in Belgrad gegen die Corona-Politik der Regierung ist nach Angriffen von Randalierern gegen die Polizei erneut von Gewalt überschattet worden. Eine Gruppe Demonstranten drang gewaltsam in das serbische Parlament ein.

Eine mehrstündige friedliche Kundgebung in Belgrad gegen die Corona-Politik der Regierung ist nach Angriffen von Randalierern gegen die Polizei erneut von Gewalt überschattet worden. Eine Gruppe Demonstranten drang gewaltsam in das serbische Parlament ein. - Foto: Darko Vojinovic/AP/dpa

371 von 1000