Eröffnung des Rundweges Kreuzweg der Nationen bei Wildflecken.
27.10.2017 Kreuzweg der Nationen | Foto: Wolfgang Dünnebier 1 von 23

Eröffnung des Rundweges bei Wildflecken

Eröffnung des Rundweges Kreuzweg der Nationen bei Wildflecken.
Weitere Fotogalerien
Brautstrauß werfen       -  Traditionell wirft die Braut ihren Strauß in die Menge der unverheirateten Frauen. Wer die Blumen wirft, wird als nächstes heiraten.
Traditionelle Hochzeitsbräuche2
Die größten Arbeitgeber Mainfrankens
Die Wirtschaft der Region ist stark vom Mittelstand geprägt. Riesenfirmen à la BASF oder VW fehlen. Dennoch hat Mainfranken eine stattliche Reihe von Adressen zu bieten, die auch überregional bekannt und von Bedeutung sind. Unsere Hitparade der 10 größten Arbeitgeber beginnt mit einem nicht-kommerziellen:
04.05.2021 - Mainfranken
Die größten Arbeitgeber Mainfrankens
Carl Schlier aus Würzburg, Modehaus Schlier       -  Carl Schlier aus Würzburg, Modehaus Schlier - Zugegeben: Die Geschäftsschließung Mitte März hat unser gesamtes Team hart getroffen. Wir haben in den letzten Wochen gelitten. Wir haben geweint, wir waren geschockt und wir waren fassungslos. Aber wir haben auch verstanden, die gesellschaftlichen Herausforderungen angenommen und unseren Teil zum Gemeinwohl beigetragen. Um die behördlichen Vorgaben nach der Wiedereröffnung einzuhalten, haben wir viel unternommen. Es wurde gewerkelt und geweißelt, gereinigt und desinfiziert. Meine Frau hat für die Belegschaft Behelfsmasken genäht. Wir hoffen, alles getan zu haben, um den Einkauf unter den gegebenen Umständen sowohl so angenehm als auch so sicher wie möglich zu gestalten. Was mir dabei Mut macht: In der Krisenzeit haben wir uns auf unsere Stärke besonnen - unseren Teamgeist. Der ist unschlagbar. Und deshalb haben wir uns auch unglaublich schnell wieder zusammengerauft und hinter den Kulissen zusammengehalten. Auf eine Art und Weise, die mich als Chef sehr stolz auf mein Team macht. Über dem Schlier-Personaleingang in der Schustergasse kann es jeder Passant nachlesen, da steht: '...die besten Mitarbeiter der Welt'. Danke Euch allen! Auch Sie, liebe Kundinnen und Kunden, waren unglaublich. Sie haben uns belohnt mit so vielen Bestellungen und Aufträgen. Sie waren geduldig. Und Sie waren fantastisch mit so vielen aufmunternden E-Mails, persönlichen und handgeschriebenen Briefen sowie tollen Gesprächen am Telefon. Ihnen allen möchte ich an dieser Stelle sehr herzlich Danke sagen. Danke, dass Sie uns „auch in schlechten Zeiten“ die Treue gehalten haben.
Corona-Krise: So reagieren Unternehmen aus der Region
Margit M., Ochsenfurt für MPverbindet: „Ich bin sehr gerne ehrenamtlich tätig und praktiziere dies schon seit sieben Jahren im ehrenamtlichen Besuchsdienst der Main-Klinik Ochsenfurt. Es kommt so viel Dankbarkeit zurück. Jetzt, in der Corona Zeit, kann ich leider die Main-klinik nicht besuchen und ich habe aber durch ‚Main-Post verbindet‘  ein ganz liebes Ehepaar in Ochsenfurt kennengelernt und ich mache einmal in der Woche ihre Einkäufe. Und ich freue mich jedes Mal, weil auch so viel Dankbarkeit zurückkommt.“
24.04.2020 - Main-Post verbindet
Raus aus der Corona-Krise
25.02.2020
Die schönsten Zitate rund ums Bier
Die Rundwanderung "Haubentour" in der westlichen Rhön bei Motten ist durchgängig mit diesem Zeichen beschildert.
24.02.2020 - Rhön
Rundwanderung Haubentour
Weitere Fotogalerien
Top Fotogalerien
Die Kanzlerkandidatin von den Grünen Frau Annalena Baerbock macht am Mittwoch 22.09.21 Wahlkampf in Würzburg und spricht vor zahlreichen Besuchern auf der Bühne an der Talavera.
22.09.2021 - Talavera
Annalena Baerbock in Würzburg
Globaler Klimastreik: Fridays For Future demonstrieren am 24.09.2021 unter dem Motto #AlleFürsKlima zwei Tage vor der Bundestagswahl landesweit für Klimagerechtigkeit und den Wandel - auch in Würzburg. Mit einem stark besuchten Auftakt am Dallenbergbad-Parkplatz ging es für etliche Fahrradfahrer*innen, sowie auch Fußgänger*innen, durch weite Teile der Innenstadt bis zurück zum Dallenbergbad-Parkplatz.
24.09.2021 - durch die Stadt
Globaler Klimastreik
Die Fränkische Lebküchnerei Will in Kitzingen startet Anfang September mit dem Backen für die kommende Saison. Begleitung des Arbeitsprozesses vor Ort. Georg Will (Betriebsleiter)
23.09.2021 - Lebküchnerei Will
Lebkuchen backen
Das Schnuppergolfen auf dem Golfplatz in Löffelsterz kommt gut an. In diesem Jahr waren schon 70 Interessenten dabei. Auch Reporterin Rita Steger-Frühwacht probierte es aus.
22.09.2021 - Golfplatz
Schnuppergolfen
Hundeschwimmen, SUP und Modellboot-Steuern: im Waldbad Lengfurt gab es am Sonntag einen bunten Saisonabschluss mit Angeboten für Zwei- und Vierbeiner.
20.09.2021 - Waldbad
Hundeschwimmen
Rund 260 Teilnehmer beim ersten Volkacher Firmenlauf am Donnerstag 16.09.21. Von der Mainschleifenhalle ging der Lauf in zwei Runden ca. 7,5 km durch die Stadt Volkach bis zum Zieleinlauf auf den Weinfestplatz.
16.09.2021 - Innenstadt
Volkacher Firmenlauf
Heidingsfelder Bierkeller aus Mitte des 19. Jhdts. ist in die Denkmalliste aufgenommen worden:Auf Anregung des Bauamtes der Stadt Würzburg hat das Bay. Landesamt für Denkmalpflege eine – aus historischer Sicht – zum ehemaligen Brauereigebäude Jahnstraße 2 (jetzt An der Jahnhöhe 2) gehörende Bierkelleranlage zur Prüfung der Denkmaleigenschaft besichtigt - und nun in die Denkmalliste aufgenommen. Eigentümer ist das Diakonische Werk.
24.09.2021 - Keller
Bierkeller Heidingsfeld
Rund 80 geladene Gäste bei der Eröffnung von 'Kulturherbst' am Freitag 24.09.21 in der Kulturscheune in Höchberg.
Für die musikalische Unterhaltung sorgten die charmanten Virtuosinnen von 'La Petite Finesse' mit einem Crossover-Konzert.
24.09.2021 - Kulturscheune
Eröffnung Kulturherbst
Zahlreiche Besucher beim 'Tag der Zellerauer Stadtteilkultur' am Freitag 24.09.21 im Parkgelände hinter der Umweltstation in Würzburg. Der Zauberer ZaPPaloTT & die Mülltonne bringt sein Publikum mit seinem mobilen Theater zum Staunen und Lachen.
24.09.2021 - Umweltstation
Tag der Zellerauer Stadtkultur
Das Kleine Stadttheater Gerolzhofen zeigte an sechs Terminen sein Stück 'Herr Vogel - Ein Märchen über die Suche nach dem Glück'. Spielstätten des als Wandeltheaters angelegten Stücks waren vier Privatgärten entlang der Rügshöfer Straße in Gerolzhofen. Nach der letzten Vorstellung am Sonntagabend lud die Stadt alle Betetiligten sowie Ehrengäste zu einem Empfang ein.
20.09.2021 - Rügshöfer Straße
Kleines Stadttheater