05.07.2017
Der 2. Hate-Slam der Main-Post: Das erwartet euch!
Nach dem ersten Erfolg folgt nun der zweite Main-Post Hate Slam am 11. und 12. Juli 2017 jeweils um 19:30 Uhr im Theater am Neunerplatz in Würzburg! Als Main-Post-Redakteur braucht man ein dickes Fell. Daher präsentieren sechs Redakteurinnen und Redakteure die kritischsten Leserbriefe und Kommentare aus den sozialen Netzwerken - und natürlich legen wir auch offen, was wir an eigenen journalistischen Fehlleistungen erbracht haben. Auch Comedian Robert Alan schaut vorbei. Karten gibt es für sieben Euro in der Geschäftsstelle der Main-Post in der Plattnerstraße 14 in Würzburg und im Theater am Neunerplatz.
Video: Meike Rost
Weitere Videos aus Region
- Ludwigshafen
RTL Datingshow: Liebesglück trotz "Buzzern"
Homeworkout mit Tobias Strobl (FC 05 Schweinfurt)
Max Mölleney
- Würzburg
"Jeder stirbt allein" von Maximilian Mölleney
Kickers TV: Die PK zum 1:1 gegen St. Pauli
- Milwaukee
Jonglier-Übungen mit Maxi Kleber
Zeichen Setzen 2020
Weitere Videogalerien
Top Videogalerien
Kickers TV: Die PK zum 1:2 gegen Heidenheim
Drehspieß statt Döner       -  Der MaDöner in der Zeller Straße musste seine Döner in Drehspieß umbenennen, da er Geflügelfleisch verwendet. Der Geschäftsführer Maher Hammo hat seine Schilder seit Anfang April 2017 geändert.
- Würzburg
Aus Döner wird Drehspieß: Wenn Bürokratie auf Fast Food trifft
- Würzburg
Henna-Tattoos: Der neue Trend für Hochzeiten und Junggesellinnenabschiede
- Würzburg
Kickers: Tor des Jahres 2020 - Das sind die Top-3
Kickers TV: Die Pressekonferenz nach dem 0:3 beim VfL Bochum
Kickers TV: Hašek kocht sein Süppchen selbst