Zellingen 16.05.2019
Der Ankergarten in Zellingen
Seit 13 Jahren wird aber immer wieder über den Ankergarten diskutiert. Der Grund: 2006 kaufte ein Unternehmer das Gelände, um dort einen Biergarten und ein Hotel aufzuabuen. Das Projekt scheiterte. Jetzt startet ein neuer Versuch: Im November kaufte die Evangelische Jugendhilfe – genauer der Trägerverein "Erleben, Arbeiten und Lernen" (EAL) – das Grundstück.
Video: Moritz Baumann
Weitere Videos aus Region
Überflutung in Reichenberg
Überflutung in Reichenberg
- Ebern
Feuerwehr pumpt Schulkeller leer
- Höchberg
Drei Tricks zum Nachmachen von Lena Lotzen
- Schweinfurt
Test der Notstromaggregate im Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt
Pressekonferenz zum Messerangriff in Würzburg am 25. Juni 2021
Der Messerangriff in Würzburg - eine Zusammenfassung
Weitere Videogalerien
Top Videogalerien
Kickers TV: Saisonauftakt bei den Löwen!
- München
Kickers: Stimmen zum 0:1 bei 1860 München
KTV
- München
Kickers: Die PK zum 0:1 bei 1860 München
- Würzburg
Henna-Tattoos: Der neue Trend für Hochzeiten und Junggesellinnenabschiede
Drehspieß statt Döner       -  Der MaDöner in der Zeller Straße musste seine Döner in Drehspieß umbenennen, da er Geflügelfleisch verwendet. Der Geschäftsführer Maher Hammo hat seine Schilder seit Anfang April 2017 geändert.
- Würzburg
Aus Döner wird Drehspieß: Wenn Bürokratie auf Fast Food trifft
- Eßfeld
Unwetterschäden in Eßfeld