Segnitz 12.06.2017
Heftiger Steit nach Gurkenvernichtung: Käufer zeigen sich solidarisch
Heftige Emotionen nach Gurkenvernichtung: Der Gemüsebauer Franz Hagn aus Segnitz (Lkr. Kitzingen) vernichtet zwei Tonnen Gurken, weil er sie unverpackt nicht los wird. Ein Video darüber löst eine Welle der Solidarität aus - und heftigen Streit.
Video: Anna Kipnis, Meike Rost
Weitere Videos aus Region
- Ludwigshafen
RTL Datingshow: Liebesglück trotz "Buzzern"
Homeworkout mit Tobias Strobl (FC 05 Schweinfurt)
Max Mölleney
- Würzburg
"Jeder stirbt allein" von Maximilian Mölleney
Kickers TV: Die PK zum 1:1 gegen St. Pauli
- Milwaukee
Jonglier-Übungen mit Maxi Kleber
Zeichen Setzen 2020
Weitere Videogalerien
Top Videogalerien
Kickers TV: Die Pressekonferenz nach dem 0:3 beim VfL Bochum
Drehspieß statt Döner       -  Der MaDöner in der Zeller Straße musste seine Döner in Drehspieß umbenennen, da er Geflügelfleisch verwendet. Der Geschäftsführer Maher Hammo hat seine Schilder seit Anfang April 2017 geändert.
- Würzburg
Aus Döner wird Drehspieß: Wenn Bürokratie auf Fast Food trifft
- Würzburg
Henna-Tattoos: Der neue Trend für Hochzeiten und Junggesellinnenabschiede
- Würzburg
Kickers TV: Rajiv van La Parra und die Nummer von Wijnaldum
- Würzburg
Azubi Max erklärt die Rente
- Rehau
Gelber Sack: Was darf - und was nicht?