Würzburg 23.10.2017
Mobilitätstag der WVV: Mit dem Rollator sicher in die Straßenbahn
Die WVV will mit einem neuen Mobilitätstraining für Rollstuhl- und Rollatorfahrer zu mehr Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln sorgen. Hierfür lud das Unternehmen Rentner aus der Region in den Betriebshof der Würzburger Straßenbahn ein, um das Einsteigen in Bus und Bahn zu üben. Bernd Karl, Geschäftsführer der NVG, erklärt die Idee hinter dem Konzept.
Video: Sophia Scheder
Weitere Videos aus Region
- Randersacker
Trainingsauftakt der Würzburger Kickers
- Wipfeld
Nach Unfall: Kran hebt Fähre aus dem Main
- Würzburg
Christine Eggert gibt eine kleine Einführung in die Gebärdensprache
- Würzburg
Würzburger Waschbär geht der Feuerwehr durch die Lappen
- Ginolfs
Weideauftrieb in der Rhön
- Schweinfurt
Spilk und der Covid-Song
Weitere Videogalerien
Top Videogalerien
- Würzburg
Henna-Tattoos: Der neue Trend für Hochzeiten und Junggesellinnenabschiede
Drehspieß statt Döner       -  Der MaDöner in der Zeller Straße musste seine Döner in Drehspieß umbenennen, da er Geflügelfleisch verwendet. Der Geschäftsführer Maher Hammo hat seine Schilder seit Anfang April 2017 geändert.
- Würzburg
Aus Döner wird Drehspieß: Wenn Bürokratie auf Fast Food trifft
Kickers TV: Erstes Interview mit Neu-Trainer Torsten Ziegner
Kickers TV: Vorstellung von Torsten Ziegner
Kickers TV: Die PK zum 1:1 im Saisonfinale gegen Paderborn
Heike Pauline Grauf