Schweinfurt 27.04.2021
Spilk und der Covid-Song
Das bissige Volksmusik-Trio Spilk aus der Rhön hat sich seinen Reim gemacht auf den Corona-Lockdown und seine Folgen. Nachdem es keine Auftritte gibt, wurde der "Covid Posch 2021" in einem Schweinfurter Studio aufgenommen. Heuer feiert die Gruppe mit Joachim Bühner, Franky Schmitt und Martin Reinhard, die schon bei der Närrischen Weinprobe Auftritte hatte, ihr 10. Jubiläum.
Video: 19sieben
Weitere Videos aus Region
- Ginolfs
Weideauftrieb in der Rhön
- Schweinfurt
Spilk und der Covid-Song
- Gerolzhofen
Wandern mit Lachyoga
- Hafenlohr
Mit Erdkunde-Wissen ins Fernsehen
- Hafenlohr
Leni Mergler übt für "Klein gegen Groß"
- Ludwigshafen
RTL Datingshow: Liebesglück trotz "Buzzern"
Weitere Videogalerien
Top Videogalerien
Drehspieß statt Döner       -  Der MaDöner in der Zeller Straße musste seine Döner in Drehspieß umbenennen, da er Geflügelfleisch verwendet. Der Geschäftsführer Maher Hammo hat seine Schilder seit Anfang April 2017 geändert.
- Würzburg
Aus Döner wird Drehspieß: Wenn Bürokratie auf Fast Food trifft
Kickers TV: Abstieg besiegelt - die PK nach dem 1:3 gegen Osnabrück
Brand im Weingut Meyer in Winterhausen
- Würzburg
Henna-Tattoos: Der neue Trend für Hochzeiten und Junggesellinnenabschiede
- Schweinfurt
Spilk und der Covid-Song
- Ginolfs
Weideauftrieb in der Rhön